zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Spannbacken

(Spannbacke)

Spannbacken-Finder

Per Mausklick auswählen

Der Spann- und Greiftechnik-Spezialist Röhm hat die Auswahl der passenden Spannbacken für seine Kunden vereinfacht. Mit dem Spannbacken-Finder wählen Anwender einfach und bequem die passenden Spannbacken.

mehr...
Anzeige

Kraftspannfutter

Turbinenschaufeln flexibel spannen

Im Fertigungsprozess sind Maschinen, Werkzeuge etc. heute häufig austauschbar, denn das wahre Fertigungs-Know-how liegt meist im Detail. Ein Beispiel hierfür ist das automatisierte Spannen von Turbinenschaufeln für deren Fräsbearbeitung. Mit den eigens entwickelten Kraftspannfuttern von Forkardt geht man bei Alstom im Schweizerischen Birr völlig neue Wege und macht damit seit 2005 durchwegs positive Erfahrungen.mehr...

Spannkrallen

Die Krallen der Backen

Bei Bearbeitungsverfahren mit hoher Präzisionsanforderung und Krafteinwirkung kommt es auf den absolut festen und sicheren Sitz des Werkstückes im Spannstock an. Spannkrallen von Norelem sind schnell und einfach montiert, für die Montage reicht eine Nut mit Gewindebohrungen.

mehr...

Hochdruckspanner

Der größte der bekannten Saturnmonde

hat zwar nicht direkt etwas mit dem neuen Allmatic-Hochdruckspanner zu tun, ist aber immerhin ein Namensvetter. Mit den geschliffenen Stufenbacken, je nach Anwendung auch hartmetallbeschichtet, hat der Titan 125 die Präzision, die für höchste Qualität in der Werkstückbearbeitung erforderlich ist.

mehr...
Anzeige

Montagetechnik

Beschichtete Spannbacken

Das hört sich zuerst unspektakulär an, bietet aber handfeste Vorteile in der Praxis, betonen die Spanntechnik-Spezialisten von Allmatic. Denn das zuverlässige Spannen von Werkstücken mit Maschinenschraubstöcken ist die Voraussetzung für eine problemlose Bearbeitung.

mehr...

Spannbacken

Kleine Teile mit großer Wirkung

sind Spannbacken. Mit abgestimmter Kraftübertragung zwischen Spanner und Werkstück sorgen sie für ein sicheres Festhalten von prismatischen Werkstücken bei der Bearbeitung und erst der Einsatz aufgabengerechter Spannbacken erlaubt die Ausnutzung der vollen Leistungsfähigkeit von Werkzeugmaschinen und somit die Maximierung der Produktivität.

mehr...

Spannvorrichtung

Präzise Positionierungen

erlaubt die Werkstückspannvorrichtung XR von Arla. Die überarbeitete Modellreihe ist eine robuste Werkstückspannvorrichtung für das zentrische und wiederholgenaue Spannen von symmetrischen Werkstücken an wie z.

mehr...

Spannbacken

Weiche Backen

Gehärtete und geschliffene Stufenbacken gehören zum Standard der Allmatic-Spanner und ermöglichen einen sicheren Halt. Doch neben den normalen, kubischen Werkstücken, die mit diesen Standardbacken zu spannen sind, gibt es immer wieder Werkstücke, die spezielle Spannbacken benötigen.

mehr...

Spannbacken

Beschichtung verbessert Haltekraft

Auch bei scheinbaren Nebensächlichkeiten können sich Verbesserungen im Fertigungsalltag erheblich auswirken. Zu diesen „kleinen Dingen“ gehört das Spannen von Werkstücken mit Maschinenschraubstöcken.

Um hier eine Leistungssteigerung zu erzielen, wurden bisher als gängige Methoden eine Riffelung der Spannbacken, Spannbacken mit Spitzen (Grip) oder auch ein formschlüssiges Spannen (das Werkstück erhält Einprägungen im Zehntelmillimeterbereich, in die dann die „Zähne“ der Prägespannbacken greifen) favorisiert.

mehr...