zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Späneförderer

(Spanförderer)

Späneförderer

Weg mit den Spänen

Mit verschiedenen Spanarten aus unterschiedlichsten Materialien wird der LNS Späneförderer Turbo MH500/250 fertig. So wird er erfolgreich für den Transport von Spänen aus Messing, Stahl, Guss etc. eingesetzt.

mehr...
Anzeige

Späneförderer

Ab damit

mit den überflüssigen Spänen, die auch noch mit Kühlmittel vermischt sind. Das braucht kein Mensch. Anhand zahlreicher unterschiedlicher Kundenanfragen in der Vergangenheit hat Hema Maschinen- und Apparateschutz ein gut strukturiertes Standardprogramm aufgebaut, auf dessen Basis der Maschinenbau mit zuverlässiger, kostengünstiger und optimal abgestimmter Spänefördertechnik versorgt wird.

mehr...

Aluminiumbearbeitung, Sägeautomaten

Unter die Zähne gelegt

Mit der Anschaffung eines Aluminium-Großbandsägeautomaten von Behringer bewies das Unternehmen Geier Metall- und Edelstahl den sprichwörtlich richtigen Riecher für den Bedarf des Marktes. Mit Aluminiumzuschnitten in großen Dimensionen bietet der Rheinauer Halbzeuge-Lieferant eine interessante
Leistung an.
mehr...

Bearbeitungszentrum

Blau macht glücklich

heißt es und vielleicht hat Matsuura auch deshalb seine neue horizontale Fertigungszelle wie das Vorgängermodell mit einem leuchtenden Hellblau versehen. Das neue Bearbeitungszentrum H.Plus-300 punktet laut Hersteller durch verbesserte technische Merkmale und ein neues Design.

mehr...
Anzeige

Spänenentsorgung

Saubere Sache

In vielen metallverarbeitenden Betrieben werden hochproduktive, automatisierte Bearbeitungsmaschinen eingesetzt, die Späne aber meist noch über einen klassischen Späneförderer mit Wagen entsorgt. Doch dieses konventionelle, personalintensive System bringt einige Nachteile mit sich.

mehr...