zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Smart Factory

Assettracking in der Produktion

Track and Trace in der Smart Factory

Am Ende von Industrie 4.0 steht die Smart Factory, sprich: die vernetzte Produktion. Ein Must-have auf dem Weg dorthin ist die Nachverfolgung von Produkten und Bauteilen. Mithilfe von Ultra-Breitband-Technologie lässt sich ein kontinuierliches Assettracking realisieren.

Digital unterstützter Zerspanungsprozess

Weniger Ausschuss durch digitale Unterstützung

Bearbeitungsfehler beim Innendrehen können schnell zu minderer Qualität oder gar Auschuss führen. In die Bohrstange eingebettete Vibrations- und Kraftsensoren helfen in Verbindung mit digitalem Support, Informationen aus dem Bearbeitungsprozess zu erfassen und Prozessanomalien zu identifizieren.

mehr...
Anzeige

Inside the Smart Factory – Teil 4

Cobots – Alleskönner oder Roboter 2. Klasse?

Die Digitalisierung ist das beherrschende Thema in der fertigenden Industrie. Gleichzeitig herrscht große Verunsicherung aufgrund von unterschiedlichen Begriffsdefinitionen und unklaren Abgrenzungen. Die Artikelreihe „Inside the Smart Factory“ klärt über Missverständnisse und Hindernisse auf dem Weg zur digitalen Fabrik auf. In der dritten Folge: kollaborierende Roboter.
mehr...
Anzeige

Inside the Smart Factory – Teil 2

Künstliche Intelligenz in der Smart Factory

Die Digitalisierung ist das beherrschende Thema in der fertigenden Industrie. Gleichzeitig herrscht große Verunsicherung aufgrund von unterschiedlichen Begriffsdefinitionen und unklaren Abgrenzungen. In der 2. Folge unserer Artikelreihe „Inside the Smart Factory“: Warum die denkende Maschine eine Illusion ist. 

mehr...