zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schunk

Robotik

Kleine Losgrößen automatisiert fertigen

Die Erfolge der automatisierten Maschinenbeladung sind beachtlich: Selbst bei der Fertigung von Kleinstserien und Einzelstücken ist es zwischenzeitlich möglich, rüstzeitbedingte Stillstandzeiten spürbar zu reduzieren und die Maschinen mit minimalem Personalaufwand rund um die Uhr auszulasten. Dabei gilt die überlegte Auswahl der Spannmittel und Greifsysteme als entscheidender Faktor.

Hannover Messe 2017

SCHUNK gewinnt HERMES AWARD

In diesem Jahr gewinnt die SCHUNK GmbH & Co. KG aus Lauffen den HERMES AWARD . Damit wurde der Greiferspezialist mit einem der international renommiertesten Industriepreise ausgezeichnet. Schunk ist ein inhabergeführtes deutsches Familienunternehmen und Global Player in einem.

mehr...

Virtuelle Produktion

Greifer-Zwillinge für die Hochleistungsmontage

"Henne oder Ei?" – Bei der Digitalisierung von Montageanlagen wird diese berühmte Frage schon bald geklärt sein. Zur Hannover Messe startet SCHUNK die Digitalisierung seines Greifsystemprogramms und bahnt damit den Weg zur virtuellen Inbetriebnahme und Simulation kompletter Handhabungslösungen.

mehr...
Anzeige