zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schneidköpfe

Microwasserstrahlschneiden

Werkstoffe schonend und präzise trennen

Das Mikrowasserstrahlschneiden ist eine noch recht junge Technologie und dank ihrer extrem hohen Genauigkeit und ihrer universellen Einsetzbarkeit erschließt sie immer mehr Anwendungsfelder. Erst seit 2008 sind die Microwaterjet-Anlagen auf dem Markt. In Europa und den USA lieferte die Schweizer Daetwyler AG bereits 34 aus - und gerade verdoppelt Waterjet, der Pionier dieser Technologie, seine Kapazität auf 14 Anlagen.mehr...

Vollbohrsystem

Für schlechte Bedingungen

Schneidköpfe bis Durchmesser 160 Millimeter für das universell einsetzbare Powerbore-Vollbohrsystem bietet Hermann Bilz jetzt als Katalog-Standard an. Noch größere Durchmesser bis 220 Millimeter sind auf Wunsch lieferbar.

mehr...
Anzeige

Sicherheitskupplungen

Sicherheit im Tunnel

Das Verkehrsaufkommen erhöht sich Jahr für Jahr um ein Vielfaches. Moderne U-Bahn- und S-Bahn Netze sind daher unabdingbar. Die Hersteller von Tunnelbohrmaschinen werden daher auch in den kommenden Jahren über ausreichend Aufträge verfügen.
mehr...