zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schneideinsätze

(Schneideinsatz)

Schneideinsätze

Mit zehn nutzbaren Schneiden

Mit der Produktserie Deca IQ Thread präsentiert der Werkzeugspezialist Iscar auf der Intec eine Reihe von tangential geklemmten Schneideinsätzen zum Gewindedrehen, die über zehn nutzbare Schneiden verfügen. Anwender profitieren von einem äußerst günstigen Preis pro Schneide, niedrigen Wechselzeiten sowie hoher Präzision und Wiederholgenauigkeit.

Neue Schneideinsätze

Iscar erweitert Do-Grip-Linie (Video)

Iscar hat die Do-Grip-Linie erweitert: Die langen (XL)-Schneideinsätze wurden durch einen Schneideinsatz mit Schneidenbreite 3 mm zum Abstechen bis zu Durchmesser 65 mm sowie Schneideinsätze in linker und rechter Ausführung mit Schneidenbreite 2 mm ergänzt.

mehr...
Anzeige

Schneideinsatz-Kühlung

Wenn es heiß hergeht

sind polykristalline Bornitrid-Schneiden (CBN, PKBn) zwar polykristallinem Diamant (PKD) hinsichtlich der Temperaturbelastbarkeit (bis zu 1500°C bei CBN und max. 720°C bei PKD) überlegen, doch was Härte und Zerspanungsleistung anbelangt, gibt es für die PKD-Bearbeitung von Aluminium, Verbundwerkstoffen, Kunststoffen, Grünkeramik etc.

mehr...

Zerspanwerkzeuge

Zum häufigen Stechen

oder zum Abstechen und Stechdrehen, welches Werkzeug Sie für welche Zwecke verwenden, bleibt Ihnen überlassen, gewiss. Doch mit gleich zwei neuen Produkten erweitert der Zerspanwerkzeug-Spezialist Iscar Germany sein bis dato schon umfassendes Programm.

mehr...