zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schaeffler

Additive Fertigung

Partnerschaft in der Additiven Fertigung

Bereits seit mehreren Jahren verbindet Schaeffler und DMG Mori eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft. Zuletzt zeichnete DMG Mori die Schaeffler Technologies als Gesamtsieger mit dem „Partner Award 2017“ aus. Beide Unternehmen bündeln ihre Innovationskraft und tragen zur gegenseitigen Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung bei. 

mehr...

Sensorik

Kooperation im E-Bike-Bereich

Schaeffler hat NCTE als Technologiepartner für Drehmomentsensorik ausgewählt und wird das gemeinsame Sensorlager-Produktportfolio der beiden Firmen im Fahrrad- und E-Bike-Markt exklusiv anbieten.

mehr...
Anzeige

Digitale Transformation

Innovation Hub für Zulieferer-Industrie

Vertreter des Unternehmens Schaeffler und des Gründer-Campus Factory Berlin unterzeichneten eine Partnerschaft für ein sogenanntes „Innovation Hub“. Dieses soll dem Automobil- und Industriezulieferer ein professionelles Umfeld und optimale Ressourcen für seine Digitalisierungs- und Innovationsinitiativen bieten.

mehr...
Anzeige

Manager Magazin berichtet

Deller wird neuer CEO bei Schaeffler

Wie das Manager Magazin in seiner aktullen Ausgabe (Freitag) mitteilt, wechselt Knorr-Bremse-Vorstand Klaus Deller im Juli zum Automobilzulieferer Schaeffler. Dort wird er die Nachfolge von Ex-Vorstandschef Jürgen Geißinger antreten. Übergangs-CEO Klaus Rosenfeld sei als künftiger Chef der Holding vorgesehen, heißt es unter Berufung auf Konzernkreise.

mehr...

Quartalszahlen

Solide gestartet

Die Schaeffler Gruppe ist solide in das Jahr 2013 gestartet. Bei einem gegenüber dem sehr starken ersten Quartal 2012 marktbedingt leicht rückläufigem Umsatz in Höhe von rund 2,8 Milliarden Euro konnte die Ergebnisqualität mit einer EBIT-Marge von 12,9 Prozent weiter auf hohem Niveau gehalten werden.

mehr...

Umsatzplus

Auf Wachstum programmiert

Die Schaeffler Gruppe gab auf ihrer Halbjahrespressekonferenz bekannt, dass sie ihren Umsatz in den ersten sechs Monaten des Jahres 2012 um 5 Prozent auf rund 5,7 Milliarden Euro steigern konnte. Die Sparte Automotive wuchs um 7 Prozent auf rund 3,8 Milliarden Euro.

mehr...