zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Roboterzelle

Roboterzellen

Gutes Team

Der Automatisierungs- und Fördersystemhersteller Asa bringt zwei kooperierende Roboter als Team für die Fertigung von Rotorträgern für Hybridantriebe aus der Automobilindustrie auf den Markt. Während ein Roboter das Produkt positioniert, entgratet der andere mit unterschiedlichen Werkzeugen die zahlreichen Bohrungen, Fräsungen und Kanten.

Reingungslösungen

Optimierter Reinigungsprozess

Ecoclean präsentiert auf der Fachmesse parts2clean mit Scara den ersten speziell für den Einsatz in Roboterzellen entwickelte Manipulator. Er ersetzt die üblicherweise bei diesen Anlagen zur Entgratung und Reinigung von Powertrain-Bauteilen eingesetzten Sechsachs-Knickarmroboter.

mehr...
Anzeige

Robotergestützte Montage

Helicoil-Gewindeeinsätze in Druckgussteile montieren

Helicoil-Gewindeeinsätze ermöglichen u. a. hochfeste Verschraubungen in Leichtbauteilen, indem sie in ein Innengewinde eingebracht werden und so die Scherfestigkeit des Werkstoffs erhöhen. Mit der Roboteranlage von Indat – bestehend aus einer Handling- und einer Montagezelle – kann dieser Prozess vollautomatisch und zudem hochflexibel und prozesssicher gestaltet werden.

mehr...

6-Achs-Roboter

Plasmaerzeuger automatisch handhaben

Ohne die Anwendung von Plasmatechnologien sind viele industrielle Prozesse nicht oder nur mit sehr hohem Aufwand realisierbar. Sie dürfen in Produktionsanlagen nur nicht zum Flaschenhals der gesamten Prozesskette werden. Deshalb wurde bei Relyon Plasma ein Konzept entwickelt, um die Handhabung der Plasmaerzeuger zu automatisieren; mit Robotern von Kawasaki Robotics. Zu sehen sind diese auch auf der FMB Süd in Augsburg.

mehr...
Anzeige

Roboterzelle

Vier Sekunden pro Teil

Schleifen und schärfen in vier Sekunden: Diese sehr kurze Zykluszeit reicht den beiden Scara-Robotern in der Fertigungsanlage MRF 241834 von Martin Mechanic zum Teiletausch einer Wendeschneidplatte. Die Anlage wurde für die Holz- und Kunststoffindustrie entwickelt und hat einen Platzbedarf von nur drei Quadratmetern. 

mehr...

BAZ automatisieren

Matsuura präsentiert Roboterzelle "Dominator"

Mit einer Maschinen-Neuvorstellung und dem Fokus auf seinem Spezialgebiet Automatisierung, präsentiert sich der japanische Anbieter Matsuura Machinery auf der AMB. Der Schwerpunkt der Produktpräsentation liegt in diesem Jahr auf der Automatisierung von Bearbeitungszentren. Konkret geht es dabei u.a. um die neue Roboterzelle "Dominator".

mehr...