zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Prozessventile

Ventillösungen

Askia Industriearmaturen erweitert ihr Portfolio

Askia Industriearmaturen erweitert ihr Portfolio um innovative Instrumentenventile, Mehrfachventilblöcke und Prozessventile sowie Double-Block-and-Bleed-Ventile des britischen Herstellers Sabre. Der führende Hersteller entwickelt und fertigt die Armaturen vollständig in Europa – auch alle Materialien stammen komplett aus der EU.

Prozessventile

Gutes Klima im Fahrzeug

Die pneumatischen Matrix-Ventilblöcke der Typen 8830 und 8835 von Bürkert haben sich in der Praxis hervorragend für die Durchflussregelung von Heiz- und Kühlmedien in verschiedenen Reisebustypen und Nutzfahrzeugen bewährt.

mehr...

Pneumatische Ansteuerung

Integrierter Anbau

Die pneumatische Ansteuerung bzw. der Rückmelder Typ 8697 von Bürkert ist für den integrierten Anbau an Prozessventile der Baureihen Element und Classic konzipiert. Die Geräte sind in drei Ausführungen verfügbar: Als pneumatische Ansteuerung oder Rückmelder für Element-Ventile mit der Antriebsgröße 50, als Ansteuerung für Classic-Ventile mit der Antriebsgröße 40/50/63 oder als Rückmelder für diese Baureihe mit der Antriebsgröße 40 .

mehr...
Anzeige

Prozess- und Regelventile

Neue Antriebsgrößen

Bei der Produktion von Lebensmitteln und Getränken, aber auch von Pharmazeutika und Kosmetika werden besonders hohe Ansprüche an die Hygiene und Prozesssicherheit gestellt. Die hier eingesetzten Armaturen müssen sich besonders schnell, einfach und vor allem gründlich reinigen lassen.

mehr...