zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Muttern

(Mutter)

Getestet im Salzsprühnebel

Edelstahl-Stellmuttern korrosionsgeschützt

Korrosionsgeschützte Stellmuttern sind in vielen Anwendungsbereichen unverzichtbar. Spieth-Maschinenelemente hat die verschiedenen Ausführungen – aus Edelstahl, aus Zink-Nickel oder mit Blauchromatierung – seiner Stellmuttern in einer umfangreichen Salzsprühnebel-Testreihe geprüft. So lässt sich besser abschätzen, welches Produkt in welcher Ausführung für die Einbausituation geeignet ist. 

Anzeige

Setzeinheit

Muttern auf Blech

Bislang bezogen sich die Füge- und Verbindungsverfahren von Tox Pressotechnik auf das Rund-Punkt-Clinch-Verfahren und dessen Varianten sowie das Setzen von Clinch- und Stanznieten. Jetzt stellt das ergänzende Verfahren Setzen von Funktionselementen eine komplett andersartige Technologie-Anwendung dar.

mehr...

Verbindungselemente

Wuppertal weltweit

Das Unternehmen Wasi dürfte vielen bekannt sein als Zulieferer rostfreier Verbindungselemente. In einer neuen Online-Produktdatenbank sind nun alle Sortiments-Artikel gelistet und mit Details zu Abmessung, Material, DIN-Norm und Verkaufseinheit einsehbar.

mehr...

Verbindungselemente

Keine Zuschläge

Reichelt Chemietechnik präsentiert in seinem neuen Handbuch Thomaplast III auf 120 Seiten ein umfangreiches Programm für die Verbindungs- und Befestigungstechnik. Dabei handelt es sich um Muttern, Schrauben, Unterlegscheiben aus PC, PA, PP, HDPE, PVDF sowie PTFE.

mehr...
Anzeige

Schrauben und Mutternschutz

Der Schweiss treibende Kampf

mit den eingerosteten Radmuttern seines VW-Käfers brachte Horst Thiel in den 1960er-Jahren auf die Idee, sich mit Hilfe seines Spritzguss-Knowhows dem Korrosionsschutz von Schrauben zu widmen. Nach umfangreichen Versuchen entwickelte und produzierte er die bekannten Ralley-Caps für Radschrauben.

mehr...

Befestigungstechnik

Auf 120 Seiten

zeigt das Handelshaus Reichelt sein Angebot zum Thema Befestigungstechnik. Dabei handelt es sich um eine vielseitige Auswahl aus Muttern, Schrauben und Unterlegscheiben aus den Kunststoffen PC, PA, PP, HDPE, PVDF sowie PTFE.

mehr...

Schlag- und Impulsschrauber

Für die schnelle Montage

und Demontage von Windkrafträdern bietet das Hamburger Unternehmen Holger Clasen kräftige Schlag- und Impulsschrauber mit besonders hohem Drehmoment an. Aufgrund der hohen Drehzahl und einer geringen Drehmomentreaktion können Schrauben und Muttern mit Industriemaßen schnell angezogen und gelöst werden.

mehr...

Befestigungselemente

Einen großen Kopf

haben die Big Head-Befestiger, die das Unternehmen Koenig Verbindungstechnik neu in sein Lieferprogramm aufgenommen hat. Die Befestiger aus Stahl und nichtrostendem Stahl eignen sich für den Einsatz mit verschiedenen Werkstoffen – etwa Kunststoffen, Faserverbundstoffen, Laminaten oder auch Metallen und Holz.

mehr...

Verbindungselemente

Bemuttern

wollte der Spezialist für Muttern, Schrauben und Normteile seine Mitarbeiter gewiss nicht, doch führte Lederer als erster Anbieter von Edelstahl-Verbindungselementen und C-Teile-Management-Systemen Ende 2008 ein Arbeitsschutz-Management-System (AMS) ein.

mehr...