zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Mikrosystemtechnik

(Mikrosystemtechniken, Mikrosystemtechnologie, Mikrosystemtechnologien)

Mikrosystemtechnik, Montage- und...

Schneller Zugriff

Nicht nur in betrieblichen Organisationen gilt: Ein System arbeitet umso effizienter, je kürzer die Wege sind und je direkter und schneller ein Impuls wirken kann. Die Mikroventile von Schunk sind direkt im Aktor ; etwa einem Greifer – integriert, die Verschlauchung zwischen Ventil und Aktor entfällt.
mehr...
Anzeige

Software

Eine »Reinkarnation« in der Strukturmechanik

Autoren: Holger Conrad1, Dr. Thilo Sandner2, Dr. Harald Schenk2, Prof. Hubert Lakner1,2

1 Institut für Halbleiter- und Mikrosystemtechnik (IHM), TU Dresden 2 Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme (IPMS), Dresden

Die Reduzierung der in einer Schichtabscheidung entstehenden Verformungen von dünnen Platten, Schalen oder Membranen stellt in vielen Anwendungsgebieten eine wichtige Herausforderung dar.
mehr...

Sensortechnik

Hohe Messrate ohne Optik-Wechsel

Die Sensoren RayDex und StraDex bilden die Basis von Komplettlösungen,die für die Marktsegmente Wafer, Automotive und Mikrosystemtechnik angeboten werden, wie SemDex, F-Dex, KMG-geführter RayDex und Roboter-geführter RayDex.

mehr...

Kleinteile im MIM-Verfahren

Kleine und filigrane Stahlteile

Der zunehmende Zwang zur Miniaturisierung verlangt nach Fertigungsverfahren, mit denen auf kleinem Raum hohe Präzision realisiert werden kann. Eine Methode, mit der sich kleine und filigrane Stahlteile mit komplizierter Geometrien herstellen lassen, ist das Metal ­Injection Molding.

mehr...
Anzeige