zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Metallbearbeitung

AMB 2018

AMB greift die Digitalisierung in der Zerspanung auf

Am 18. September öffnet die AMB in Stuttgart ihre Tore. Dann dreht sich alles um die metallbearbeitende Fertigung. Dabei beschreiten die Messeverantwortlichen auch neue Wege und greifen mit der Sonderschau Digital Way die digitale Transformation in der Produktion auf.

Anzeige

METAV 2018

Industrie 4.0 im Fokus

Heute hat die METAV 2018 – 20. Messe für Technologien der Metallbearbeitung – ihre Tore geöffnet. Bis Samstag zeigen 560 Aussteller aus 24 Ländern ihre Maschinen, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Industrieproduktion.

mehr...
Anzeige

Vernetzte Metallbearbeitung

Metav: Den Bogen nicht überspannt

Auf der Metav - erneut Schauplatz für moderne Technologien, Dienstleistungen und Trends der Metallbearbeitung - geht es neben Exponaten und Themen entlang der Wertschöpfungskette auf den Areas um Lösungen etwa aus dem Bereich Werkzeug- und Formenbau, um Zukunftstechnologien wie Additive Manufacturing sowie um den Innovationstreiber Medizintechnik und nicht zuletzt um die Mess- und Prüftechnik, ohne die etwa Smart- und Big-Data-Konzepte nicht umzusetzen sind.

mehr...

Digitaler Zwilling

Digitale Schritte für virtuelle Schnitte

Der digitale Zwilling etabliert sich zunehmend beim Maschinendesign, bei der effizienten Inbetriebnahme oder kurzen Umrüstung. Die Herausforderung speziell bei Zerspanungswerkzeugen liegt in ihrem Verschleiß, der ebenfalls digital erfasst werden muss, um das Potenzial des virtuellen Ebenbildes voll ausnutzen zu können.

mehr...