zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Metall

(Metalle)

Zukunftsträchtige Technologie

Additive Fertigung mit Metallen

Metalle werden aufgrund ihrer Materialeigenschaften wie Festigkeit, Temperaturbeständigkeit, Langlebigkeit, Biokompatibilität, Chemikalienbeständigkeit und Leitfähigkeit in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Es stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten die additive Fertigung mit Metallen mit sich bringt und inwiefern die Fertigungsindustrie diese ausschöpfen kann.

Gehäuse

Für ungenormte Platten

Pentair bietet mit der neuen Schroff Produktfamilie Interscale Gehäuse für ungenormte, kleinere Formfaktoren an und reagiert so auf Miniaturisierung und Individualisierung. Das erste Produkt der Familie ist das Gehäuse Interscale M aus Metall.

mehr...
Anzeige

Metall-Bandsägemaschinen

Neue Baureihe

Die Metallbearbeitung in Schlossereien oder Metallbau-Betrieben erfordert eine hohe Flexibilität der Werkzeuge, effiziente Abläufe und Wirtschaftlichkeit. Meba hat für diese Bedürfnisse eine Komplettlösung geschaffen: Mebaswing - Eine ganze Baureihe an Metall-Bandsägemaschinen für den Werkstattbereich.

mehr...

Metall

Neustart

Mit einem neuen Konzept ging die Metall 2013 am 6. März in München an den Start. Der ebenfalls neue Veranstalter Easyfairs zeigt sich nach Auswertung der Statistik zufrieden: 5.563 Besucher waren an den drei Messetagen in die bayerische Landeshauptstadt gereist, um sich über die Produktneuheiten der insgesamt 139 Aussteller aus dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der Autoindustrie zu informieren.

mehr...

Metall 2013

Neues Konzept

Easyfairs Deutschland hat die Leitung und Organisation der Fachmesse Metall übernommen, die im kommenden Jahr vom 6. bis 8. März auf dem Münchner Messegelände ihre Pforten öffnet. Die Veranstaltung ist die Plattform für Unternehmen, die im süddeutschen und österreichischen Markt Geschäfte machen wollen.

mehr...
Anzeige

Metall München

Mit 17.000 Fachbesuchern

und 258 Ausstellern ging die Metall München 2011 kürzlich zu Ende. Interessante Zahl der Statistiker: Jeder Stand wurde von durchschnittlich 66 Entscheidern frequentiert, was einer hohen Kennzahl in der Branche entspricht.

mehr...