zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Membranventile

(Membranventil)

Für Wasseraufbereitungsanlagen

Neues Membranventil von GF Piping Systems

Das Schweizer Unternehmen GF Piping Systems erweitert sein Produktsortiment um das neue Membranventil Typ 604/605 mit integriertem pneumatischen Antrieb. Erhältlich ab Oktober 2015 kombiniert dieses Ventil kompaktes Design und ausgezeichnete Durchflussleistung, zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Edelstahl-Membranventil

Zu hohe Schließkräfte

bei Membranventilen führen meist zu einer übermäßigen Verpressung der Membrane und damit schließlich zu einer Reduzierung der Lebensdauer. Bei Handventilen sind in der Regel davon besonders die kleinen Nennweiten und Membrangrößen betroffen.

mehr...
Anzeige

Ventilantrieb

Sand im Getriebe

sorgt für Verschleiß in demselben und auch ein Ventil kann dann nur schlecht arbeiten. Nicht so die Membranventile, die gegenüber den Magnetventilen den Vorteil haben, aufgrund Ihrer Bauart unempfindlich gegen Partikel und Feststoffe im Medium zu sein.

mehr...

Mini-Membranventil

Das ewige Tröpfeln

des Wasserhahns kann einem wirklich ganz schön auf die Nerven gehen. Was im Haushalt außer einer erhöhten Wasserrechnung keinen wirklichen Schaden anrichtet, ist ein regelrechtes „No Go“ bei der Mikrodosierung von Öl, UV-Material, Anaerobics und anderen dünnflüssigen, auch aggressiven Medien.

mehr...

Membranventile

Homogene Flächenpressung

Ein neu entwickeltes Membranventil erlaubt eine Flächenpressung, die sich homogen auf den gesamten Dichtwulst verteilt und damit die Membran gegen den Druck des Mediums unterstützt. Darüber hinaus spart die Zentralmutter als Schnittstelle zum Bestätigungselement auch noch Montagezeit.mehr...
Anzeige