zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Maschinenautomatisierung

Trumpf

Laser-Center verspricht 30 Prozent Kosteneinsparung

Auf der Euroblech stellt Trumpf ein völlig neues Maschinenkonzept für das 2D-Laserschneiden vor – nach eigener Aussage hat der Ditzinger Maschinenbauer mit dem TruLaser Center 7030 das 2D-Laserschneiden neu erfunden. Zumindest wurde der Automatisierungsgrad so deutlich erhöht, dass Trumpf seinen Kunden 30 Prozent Einsparungen verspricht.

Bosch Rexroth Statement

Open Core Engineering bietet weitere Optionen

„Der Schlüssel für eine schrittweise Entwicklung der Maschinenautomatisierung in Richtung Industrie 4.0 liegt in modernen Softwaretechnologien und einer höheren Datenvernetzung auf der Fertigungsebene", sagt Dr. Steffen Haack, Leitung Business Unit Industrial Applications bei Bosch Rexroth. Sein gesamtes Statement zum Thema "Vernetzung von Automation und IT" lesen Sie hier.

mehr...
Anzeige

Automatisierungsplattform

Vergebliche Forderung

der Anwender war bisher für ihre Maschinenautomatisierung die Integration von Bewegungs- und Bahnsteuerung, die Einbindung von Antrieben sowie die Bereitstellung von Funktionen wie Visualisierung, I/O Verarbeitung und Kommunikation.

mehr...