zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Losgröße 1

Interview mit Dr. Ralf Lüning

„Eine eigene Intelligenz“

Individuelle Einzellösungen, speziell den Wünschen des Kunden angepasst, liegen im Trend. Zunehmend richten Unternehmen daher ihre Produktion und Logistik auf Losgröße 1 ein. Welche Bedeutung anforderungsgerechte Intralogistik- und IT-Lösungen für die erfolgreiche Umsetzung von Losgröße 1 haben, erklärt Dr.-Ing. Ralf Lüning, Geschäftsführer von Unitechnik Systems, im Interview.

mehr...

Robotik

Kleine Losgrößen automatisiert fertigen

Die Erfolge der automatisierten Maschinenbeladung sind beachtlich: Selbst bei der Fertigung von Kleinstserien und Einzelstücken ist es zwischenzeitlich möglich, rüstzeitbedingte Stillstandzeiten spürbar zu reduzieren und die Maschinen mit minimalem Personalaufwand rund um die Uhr auszulasten. Dabei gilt die überlegte Auswahl der Spannmittel und Greifsysteme als entscheidender Faktor.

mehr...
Anzeige

Neues zu Automation und Turnkey

Erfolgreiche Technologie-Tage bei Arburg

Über 6.700 Gäste aus aus 53 Nationen informierten sich vom 15. bis 18. März auf den Technologie-Tagen bei Arburg über neueste Trends beim Spritzgießen und in der additiven Fertigung. Präsentiert wurden mehr als 50 Exponate in Aktion, die Effizienz-Arena mit dem Thema „Industrie 4.0 pragmatisch“, Turnkey-Spritzgießlösungen, das neue Arburg Prototyping Center für die additive Fertigung mit dem Freeformer sowie ein spezieller Servicebereich.

mehr...

Staufen-Studie

Maschinenbauer setzen beim Thema Losgröße 1 auf Lean Management

Flexibilität bis hin zur Fertigung mit der Losgröße 1 gewinnt zunehmend an Bedeutung. Drei von vier Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau sind davon überzeugt, dass sie mithilfe von Lean Management den immer individuelleren Kundenwünschen besser gerecht werden können. Das zeigen Ergebnisse der Studie „25 Jahre Lean Management“ der Unternehmensberatung Staufen.

mehr...
Anzeige

3D-Druck-Verfahren

Eine Säule aus dem Drucker

Mit einer beeindruckenden Säule schuf Architekt und Designer Sam Welham und Richard Beckett aus London ein viel beachtetes Meisterwerk, das gleichzeitig die ganze Bandbreite der 3D-Drucktechnologie in der Architektur aufzeigt.

mehr...

Additive Fertigung

Custombikes in Losgröße 1

Die Initiative ideas2cycles will neue Bike-Konzepte entwickeln und schnell auf den Markt bringen. Dahinter steckt kein kommerzielles Interesse, sondern der Tatendrang einer jungen Generation: „Wir wollen die wildesten Bikes entwerfen und unsere Kreationen mit Hilfe neuester Produktionsmethoden auch gleich umsetzen”, sagt Kim-Niklas Antin, Gründer der Organisation und bekennender Fahrrad-Enthusiast.

mehr...