zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Lichtbogenschweißen

Schweißen

Fronius' CMT-Technologie im Einsatz bei Voestalpine

Der sogenannte kalte Lichtbogen hat seine Weiterentwicklung erreicht. Das Unternehmen Fronius erweiterte sein Portfolio jüngst um die Schweißstromquelle TPS/i. Als Basis der CMT-Technologie lässt sie sich in vielen Anwendungen zum robotergestützten Schweißen einsetzen.

Anzeige

Lichtbogenschweißen

Alles aus einer Hand

Das Unternehmen EWM, namhafter Hersteller von Lichtbogenschweißtechnik, bietet eine perfektionierte Multimatrix-Technologie. Durch einen gesenkten Energie- und Materialverbrauch sowie eine Verkürzung der Arbeitszeit sollen die Kunden damit zu 60 Prozent der Kosten einsparen.

mehr...
Anzeige

Optimierung der Vertriebstruktur

EWM integriert Tochtergesellschaft in AG

Die EWM AG mit Stammsitz in Mündersbach integriert zum 1. September ihre Vertriebsgesellschaft EWM Hightec Welding GmbH, Ransbach-Baumbach, in das Mutterhaus. Damit strafft der größte deutsche Hersteller und weltweit einer der bedeutendsten Anbieter von Lichtbogen-Schweißtechnik seine Unternehmens- und Vertriebsstruktur.

mehr...

Umfirmierung

EWM wird eine Aktiengesellschaft

Die Gesellschafter der EWM Hightec Welding GmbH haben mit der Eintragung in das Handelsregister die Rechtsform in eine Aktiengesellschaft geändert. Das familiengeführte Unternehmen mit Stammsitz im Westerwald, Anbieter und Hersteller von Lichtbogenschweißtechnik, trage damit der Entwicklung der letzten Jahre Rechnung. Zugleich würden damit die Weichen für die Zukunft und ein weiterhin dynamisches Wachstum gestellt.

mehr...

Schweißtechnik

Türme schweißen

In der Offshore-Windindustrie steigen die Anforderungen an die Produktivität der Herstellprozesse und die Ausrüster der Fertigungs- und Verbrauchstechnik. Das Unternehmen Oerlikon begegnet dem mit maßgeschneiderten, weitgehend automatisierten Anlagen zur Herstellung von stählernen Sockel- und Turm-Elementen.

mehr...