zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Leiterplattendesign

E-CAD-Software

Zuken legt zu

Das japanische, weltweit aktive, Unternehmen Zuken hat das Finanzergebnis für das am 31. März 2014 endende Geschäftsjahr bekanntgegeben.

mehr...

E-CAD/PLM

EDM-System für Elektrokonstruktion

Zuken hat eine Lösung für das Daten- und Prozess-Management in der Elektro-Konstruktion vorgestellt, das spezifisch für die Verwaltung von E3.series Konstruktionsdaten in ihrem nativen Format entwickelt worden ist.

mehr...
Anzeige

Leiterplattendesign

Zusätzliche Funktionen

RS Components, die Handelsmarke der Electrocomponents PLC, hat das neueste Release von Design Spark PCB, dem professionellen PCB-Design-Tool des Unternehmens für schematische Schaltplaneingabe und Leiterplattendesign, vorgestellt.

mehr...

Software

In 3D durchs Multiboard-Layout

Die Auslegung elektronischer Systeme will Zuken mit der Vorstellung seiner CR-8000-Software optimieren und beschleunigen. Diese ermöglicht unter anderem das Multiboard-Design und deckt alle Phasen der Entwicklung von der Systemplanung bis zur Bereitstellung der Fertigungsunterlagen ab.
mehr...
Anzeige

PCB-Design-Lösung

Mehr Komponenten

bietet die Cadstar-Teilebibliothek von Zuken und zwar die von ST Microelectronics. Kunden mit einem gültigen Wartungsvertrag für die Lösung für die Erstellung von Stromlauf- und Schaltplänen und das Leiterplatten-Design, können uneingeschränkt auf diese Bibliothek zugreifen.

mehr...