zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Laserbearbeitung

(Laserbearbeitungen)

Anzeige

Lasersysteme

Zahlreiche Weltneuheiten auf der Lasys 2016

Vom 31. Mai bis zum 2. Juni findet auf dem Stuttgarter Messegelände die Fachmesse Lasys statt. Die Besucher dürfen sich auf hochpräzise Laser, flexible und vielseitig einsetzbare Lasersysteme, leistungsstarke Innovationen und einige Weltneuheiten, zum Beispiel von den Anbietern Trumpf, Laserline, Fanuc und Rofin freuen.

mehr...

Dr.-Ing. E.h. Peter Leibinger

„Wir fräsen auch zukünftig nicht“

Die Produktion von 3D-Druckern – damals noch Laser-Sinter-Verfahren genannt – stellte Trumpf 2006 ein. Seit letztem Jahr hat der Laserhersteller am Stammsitz in Ditzingen die Aktivitäten wieder aufgenommen und entwickelt in einem neuen Bereich neue Anlagen für den 3D-Druck von Metallbauteilen. Trumpf präsentiert seine neu entwickelten 3D-Drucker auf der Formnext. Dr.-Ing. E.h. Peter Leibinger, verantwortlich für die Sparte Lasertechnik, erläutert SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz, warum Trumpf wieder in den Markt einsteigt.

mehr...
Anzeige

Lasersysteme weiter optimieren

Trumpf eröffnet Niederlassung für Laserdioden in Berlin

Am 1. Oktober hat der Laserhersteller Trumpf eine neue Niederlassung für die Vorausentwicklung von Laserdioden in Berlin eröffnet. In räumlicher Nähe und in engem Austausch mit dem Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH) und anderen Einrichtungen und Experten will das Unternehmen seine Technologie- und Marktführerschaft bei Hochleistungs-Diodenlasern weiter ausbauen.

mehr...

Lasys 2014

Mehr Aussteller und Besucher

Mit rund 5.500 Besuchern (+4%) und 187 Ausstellern (2012: 178) ging am Donnerstag nach drei Messetagen die Lasys 2014 in Stuttgart zu Ende. Die vierte internationale Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung erfreut sich zunehmender Internationalität.

mehr...