zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kugelrollenlager

Rundtischlager

Mitgedacht

haben die Ingenieure der Schaeffler Gruppe Industrie: Auf der Basis des neuen Wälzkörpers „Kugelrolle“ haben sie ein effizientes Lagerungskonzept für Präzisions-Rundachsen entwickelt. Die besonderen Vorteile dieser Lösung liegen in der deutlich vereinfachten Anschlusskonstruktion und der hervorragenden Übertragbarkeit der Lagerlaufgenauigkeit auf die Rundachsbaugruppe durch eine in sich vorgespannte Kompaktlagerung mit einteiligen Lagerringen.

mehr...

Wälzlager

Wie ein leerer Luftballon

SCOPE: Herr Bode, 2007 wurde das Kugelrollenlager erstmals vorgestellt – in diesem Jahr wollen Sie das Lager nun auch in Anwendungen für Rundachsen in den Markt bringen. Welche Probleme gab es noch zu lösen?

Bode: Wir haben das Kugelrollenlager 2007 auf der Hannover Messe als Vorentwicklungsstudie präsentiert.

mehr...
Anzeige

Kugelrollenlager

Ein geometrisches Zwischenleben

führt die Kugelrolle – der Wälzkörper der neuen Wälzlagerbauart aus dem Hause Schaeffler. Basierend darauf präsentierte das Unternehmen vor wenigen Wochen eine neuartige Wälzlager-Baureihe: Das Kugelrollenlager.

mehr...