zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kompaktantriebe

E SL-Serie

Kompaktmotor mit hohem Drehmoment

Ferrocontrol präsentiert auf der SPS IPC Drives 2014 eine neue E°SL Kompaktmotor-Serie. Die permanent erregten Synchron-Servomotoren zeichnen sich durch ein konstant hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich aus, bis zur Nenndrehzahl von 6. U/min.

Kompaktantrieb

Mit Notschließfunktion

Der lageunabhängig und steckerfertig zu installierende Kompaktantrieb EH-D von Böhner-EH besitzt optional eine integrierte Notschließfunktion, um z.B. Regelventile in der Kraftwerkstechnik oder industrielle Bremssysteme zuverlässig zu regeln und gezielt oder bei Stromausfall sicher und extrem schnell zu schließen.

mehr...
Anzeige

Kompaktantrieb

Präzise einsetzbar

Die PCSE80MD von Erl Elektronik ist eine Elektronik für bis zu vier bürstenlose DC-Motoren mit CANopen Interface. Sie ist in einem Stahlblechgehäuse in Buchform untergebracht. Das pulverbeschichtete Stahlblechgehäuse der Schutzart IP54 ist robust genug um es außerhalb des Schaltschrankes direkt am Maschinengestell zu montieren.

mehr...

DC-Servomotor

Radikal geschrumpft

Unter der Motorbezeichnung BG 45 SI bietet Dunkermotoren einen kleinen, auf Leistungsdichte getrimmten DC-Servomotor in der Leistungsklasse unter 100 Watt. Der neue Kompaktantrieb bietet die Möglichkeiten eines echten 4-Quadranten Betriebes.

mehr...

Synchron-Kompaktantrieb

Energie und Platz

sparen die Synchron-Kompaktmotoren, die Hanning Elektro-Werke auf der Hannover Messe zeigt. Die neuen Antriebe sind in der Baugröße 71 und 80 mit IEC-Lagerschilden und Wellen ebenso verfügbar, wie mit einer besonderen, kundenspezifischen Geometrie.

mehr...
Anzeige

Kompaktantriebe

Alle Befehle

nehmen die intelligenten Servida Kompaktantriebs-Systeme gerne entgegen. Sie beinhalten alles, was für dezentrale Automatisierungslösungen notwendig ist, und zwar leistungsstarke Servomotoren sowie Leistungs- und Positionierelektronik in einem Gehäuse.

mehr...