zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kleinwindenergieanlagen

Einspeiseumrichter

Kleinwindenergieanlagen effizient betreiben

Wenn bei unseren dänischen Nachbarn von einer "husstandsvindmølle" die Rede ist, meint man damit eine Kleinwindenergieanlage (KWEA) mit einer maximalen Höhe von 25 m und einer Leistung von bis zu 6 kW, die direkt mit einem privaten Haushalt verbunden ist. Dank einer gezielten staatlichen Förderung und speziell auf Kleinwindanlagen ausgerichteten Einspeiseumrichtern ist der Betrieb nicht nur wirtschaftlich sinnvoll und effizient, sondern auch ganz einfach.mehr...

Netzwechselrichter

Für Kleinwindenergieanlagen

Das dreistufige Reglerkonzept des Wisuvert 20 von Ritter Elektronik gewährleistet jederzeit die optimale Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Energie. Eine spezielle Parametrierung auf die Charakteristik der jeweils angebundenen Kleinwindenergieanlage (KWEA) ist dazu nicht erforderlich.

mehr...
Anzeige

Einspeiseumrichter

Im Aufwind befinden

sich Kleinwindkraftanlagen. Speziell für den Einsatz in dieser Anlagengröße präsentier Sieb & Meyer Einspeiseumrichter: die Serie Aeocon 3600/4600. Gleichrichter, Wechselrichter inkl. Potenzial-trennung und Ballastschaltung – alle für den Betrieb erforderlichen Komponenten sind in einem kompakten Gehäuse bautechnisch und funktionell vereint.

mehr...