zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kegelradgetriebe

Anzeige

Kegelradgetriebe

Nord Drivesystems erweitert Baureihe

Nord Drivesystems erweitert seine zweistufige Kegelradgetriebebaureihe um ein kleineres Modell für Abtriebsdrehmomente bis 50 Nm. Die Getriebe sind laut Hersteller mechanisch höchst belastbar. So soll die kurzfristige Überlasttoleranz 275 Prozent betragen – ausreichend, um die Zeit zu überbrücken, bis der Motorschutz auslöst.

mehr...

Energiesparmotor

Variantenvielfalt von Anlagen

Nord Drivesystems bietet hocheffiziente Antriebskomplettlösungen für Gepäckförderanlagen, bestehend aus neuen zweistufigen Kegelradgetrieben, Energiesparmotoren und leistungsfähigen dezentralen Frequenzumrichtern.

mehr...
Anzeige

Antriebskomplettlösungen

Effiziente Antriebspakete

Nord Drivesystems zeigte kürzlich hocheffiziente Antriebskomplettlösungen für Gepäckförderanlagen, bestehend aus neuen zweistufigen Kegelradgetrieben, Energiesparmotoren und leistungsfähigen dezentralen Frequenzumrichtern.

mehr...

Winkelgetriebe

Übertrifft den Industriestandard

Mit durchschnittlich 30 Prozent mehr Nenndrehzahl, jeweils um 20 Prozent gestiegenen Beschleunigungsmomenten und Nenndrehmomenten sowie einem weiter minimierten Verdrehspiel übertrifft die neue Kegelradgetriebe-Familie von Wittenstein Alpha im Bereich niedriger Übersetzungsverhältnisse den bislang gültigen Industriestandard.

mehr...

Planetengetriebe

Präzise und leistungsstark

Die neuen Kegelradgetriebe von Wittenstein Alpha haben 20 % mehr Nenndrehmoment, um 30 % verbesserte Beschleunigungsmomente und ein weiter minimiertes Verdrehspiel. Die Konstruktion der drei Getriebetypen SC, SPC und TPC ist platzsparend, energieeffizient und überzeugt durch Laufruhe und Gleichlauf.

mehr...

Kegelradgetriebemotoren

Für Flurförderzeuge

ABM Greiffenberger hat die Baureihe TDB254 überarbeitet und bietet damit eine neue Generation von Kegelradgetrieben für mobile Anwendungen. Das Getriebe kann 15 % mehr Drehmoment am Abtrieb liefern als der Vorgänger.

mehr...

Kegelradgetriebe

Effizient und nachhaltig

Mit dem Dyna Gear D115 i=30:1 erweitert MS Graessner ihre Baureihe um das erste prozesssicher hergestellte einstufige Kegelradgetriebe im Übersetzungsbereich 30:1. Die Projektierung der Hypoidverzahnung erforderte intensive Untersuchungen in den Bereichen Geräuschentwicklung und Festigkeitsanalyse.

mehr...