zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kabelkonfektionierung

(Kabelkonfektionierungen)

Anzeige

Konfektionierte Leitungen

Igus bietet jetzt 3.200 verschiedene Antriebsleitungen

Igus hat sein Angebot an konfektionierten Antriebsleitungen auf nunmehr insgesamt 3.200 Typen ausgebaut. Mit Mitsubishi und Parker sind unter den 22 Standards jetzt zwei neue Hersteller im „readycable“ Portfolio für konfektionierte Leitungen enthalten. Diese liefert Igus komplett aus einer Hand an seine Kunden, wodurch diese Prozess- und Konfektionierungskosten senken können.

mehr...
Anzeige

Kabelkonfektionierung

Vereinfachte Beschaffung

Das Unternehmen Multi-Contact (MC) produziert seit über 50 Jahren elektrische Kontaktelemente. Mit einer neuen Fertigungslinie wurde nun die Kabelkonfektionierung optimiert. Damit reagiert das Unternehmen auf die zunehmende Nachfrage nach Komplettlösungen.

mehr...

Metallzulieferer

Wo die Uhren ticken

haben sich große und kleine Metallzuliefer-Unternehmen zu einem regionalen Unternehmensnetzwerk unter der Bezeichnung Impro e.V. Zentrum Präzisionsmechanik zusammengeschlossen. Unter gemeinsamen Markennamen und Logo präsentieren sich die über zwanzig Mitgliedsfirmen auf Fachmessen im In- und Ausland.

mehr...

Kabelkonfektion

Das letzte Wort

hat bei Börsig im Zweifelsfall immer der Kunde. Unter Verwendung der Original-Komponenten, wie sie vorgesehen sind, fertigt der Experte für Kabelkonfektion zunächst ein Erstmuster. Dieses ist bereits voll funktionsfähig und getestet und bietet dem Kunden die Möglichkeit, eigene Tests durchzuführen, bevor er sich zur Vergabe eines Serienauftrages entschließt.

mehr...