zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

IT-Sicherheit

Anzeige

Endpoint-Security-Device

Legacy-Systeme in der Industrie 4.0 schützen

Alte Anlagen werden zunehmend Industrie-4.0-fähig gemacht. Sie sind dabei häufig länger in Betrieb, als es für den Antivirus-Agenten Sicherheitsupdates gibt. Endet dieser Support und werden keine Updates mehr bereitgestellt, sind die Geräte unzureichend geschützt. Ein Endpoint-Security-Device von Forcepoint, der vor die Anlage geschaltet wird, bietet als „virtuelles Schild“ Schutz. 

mehr...

Interview mit Steven Rymell

Sicherheit für die Cloud-Anbindung

Die großen Datenmengen, die mittlerweile in der Industrie anfallen, werden zunehmend in Public Clouds verlagert. Dabei kommen hybride Architekturen zum Einsatz. Was dies für die IT- und Datensicherheit bedeutet, erläutert Steve Rymell, Head of Technology, Cybersecurity, bei Airbus CyberSecurity.

mehr...
Anzeige

SCOPE-Veranstaltungsreihe

"OT meets IT" – die Serie

Am 16. und 17. Oktober laden wir von SCOPE Sie zu den ersten beiden Veranstaltungen der Serie „OT meets IT“ nach Darmstadt ein. Starten wird die Reihe mit der Veranstaltung „Vernetzung und Kommunikation“ am 16.Oktober und wird fortgesetzt am 17. Oktober mit „Cybersecurity“.

mehr...

Security

Cybersicherheit für die Industrie 4.0

Das Industrial Internet of Things (IIoT) befeuert die Heterogenität von Systemen und Geräten innerhalb von Unternehmen. Damit wächst die potenzielle Angriffsfläche für Cyberattacken. Denn egal ob Produktions-straße, IoT-Gerät oder Roboter; alles ist zunehmend vernetzt und dadurch angreifbar.

mehr...