zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Internet der Dinge

ADAMOS

Zwei neue Gesellschafter bei IIoT-Plattform

Das Joint Venture der offenen digitalen IIoT-Plattform Adamos (ADAptive Manufacturing Open Solutions) hat zwei weitere Gesellschafter: Engel Austria und die Karl Mayer Gruppe. Diese strategische Allianz für das Zukunftsthema Industrial Internet of Things ist weltweit mit 200 Experten verfügbar.

IoT

Datenflat für das Internet der Dinge

Die Telekom und der Kölner Mobilfunkprovider 1NCE haben auf dem Mobile World Congress die europaweit erste Daten-Flat für vernetzte Geräte im Internet der Dinge vorgestellt: Kunden zahlen im Prepaid-Tarif einmalig 10 Euro und erhalten eine Daten-Flatrate bis zu 500 Megabyte für die Lebensdauer des jeweiligen smarten Endgeräts von zehn Jahren.

mehr...
Anzeige

Netzleistungen im IoT

Datenflat für das Internet der Dinge von Telekom und 1NCE

Die Telekom und der Kölner Mobilfunkprovider 1NCE stellen auf dem Mobile World Congress die europaweit erste Daten-Flat für vernetzte Geräte im Internet der Dinge vor: Kunden zahlen im Prepaid-Tarif einmalig zehn Euro und erhalten eine Daten-Flatrate bis zu 500 Megabyte für die Lebensdauer des jeweiligen smarten Endgeräts von 10 Jahren.

mehr...

Internet der Dinge

Security und Sensing

Auf den Messeständen von Rutronik dreht sich in diesem Jahr alles um die Themen Internet der Dinge (IoT), Security und Sensing. Rutronik Embeded bietet laut Unternehmen den Besuchern Systemkonzepte vom vernetzten Sensorknoten über Gateways bis zu Enterprise-Lösungen.

mehr...
Anzeige