zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Infrarot

Aimess

Im Fertigungstakt

Aimess präsentiert den 3D-Infrarot-Scanner R3D Scan, der alle Voraussetzungen für den Einsatz in der Fertigungslinie mitbringt: Das Streifenprojektionssystem erfasst Leichtbaumaterialien ohne Oberflächenbehandlung des Messobjekts, so dass Messungen im Fertigungstakt möglich sind.

mehr...
Anzeige

Infrarot-Strahler

Rasches Verdunsten

Nähte von Blechdosen benötigen einen Korrosionsschutz, Autos profitieren von einer Steinschlagschutzbeschichtung. Alle diese funktionalen Beschichtungen können durch Infrarot-Systeme schnell und effizient getrocknet werden, ohne dass sie dabei ihre speziellen Eigenschaften verlieren.

mehr...

Anwenderbericht

Potenzielle Brandgefahren frühzeitig erkennen

Brandschutz ist eine wichtige Aufgabe für jedes Unternehmen. Das gilt ganz besonders für Industrieanlagen, in denen leicht entzündliche Materialien gelagert werden. "Typische Anwendungen im industriellen Bereich sind beispielsweise die Lagerung von Papier, Abfällen oder Brennstoffen in geschlossenen Bunkern oder auf Freiflächen", erläutert Dr. Frank Nagel, Vertriebsleiter bei Dias Infrared. Durch eine Selbstentzündung der gelagerten Materialien oder den Fremdeintrag heißer Stoffe können hier schnell Brände entstehen, die hohe Risiken für die Umwelt und die Betreiber der Anlagen bergen. "Viele Versicherer empfehlen deshalb in diesen Bereichen den Einsatz von Infrarotkameras zur Überwachung und Brandfrüherkennung", erläutert Dr. Nagel.
mehr...
Anzeige

H.Y.B.R.I.D.

So heizt die Zukunft

"Wir haben uns für das modernste System mit der bestmöglichen Technik entschieden." So das knappe, aber vielsagende Fazit von Günter Ruland über das 2009 in den neuen Produktionshallen am Hauptstandort Neustadt der Ruland Engineering & Consulting GmbH in Betrieb genommene Heizungssystem der Firma Kübler.
mehr...

Magazin

Leute, Leute

Dr. Jens Findeisen, Kübler

Auf der Sitzung am 31. August 2010 hat der figawa-Arbeitskreis ’Gasinfrarotstrahler’ (GIS) Dr. Jens Findeisen zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Der 35-jährige Entwicklungsleiter der Kübler GmbH gilt als ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet der Infrarotheizungstechnologie.

mehr...

Energiesparende Hallenheizung

Rund 49 Prozent Primärenergie

spart die Bohnacker Systeme dank einer neuen Heizungsanlage von Kübler ein. Das Produktionswerk des Unternehmens in Rottenacker wurde seit 30 Jahren durch eine klassische Warmluftheizung beheizt. Zwei 3500 kW-Kessel waren nötig, um die 18 Hallen mit insgesamt 23.

mehr...

Werkzeug-Tastsystem

Vom Infrarot liebkost

werden in Zukunft Werkzeuge. Zu deren automatischen Vermessung in CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen ist von Heidenhain mit dem neuen TT 449 jetzt ein Tastsystem verfügbar, das die Schaltsignale per Infrarot-Signal überträgt.

mehr...