zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

industrielle Bildverarbeitung

(IBV)

Industriekameras

IDS Imaging wächst zweistellig

Der Industriekamera-Hersteller IDS Imaging Development Systems meldet für 2016 ein Umsatzplus von 14 %. Das Unternehmen konnte damit stärker wachsen als der Markt und die Prognose des VDMA für die industrielle Bildverarbeitung von 8 % deutlich übertreffen. Der Auftragseingang stieg um 19 %.

mehr...

Industrielle Bildverarbeitung

„Wir lassen Roboter sehen“

Die industrielle Bildverarbeitung ist erfolgreich wie nie. Die Gründe dafür und warum er der Meinung ist, dass der Boom noch lange andauern wird, verrät Torsten Wiesinger, Geschäftsführer des Spezialisten für Bildverarbeitung und Industriekameras IDS Imaging, im Gespräch mit SCOPE-Redakteur Johannes Gillar.

mehr...
Anzeige

Weltleitmesse für Bildverarbeitung erfolgreich

Vision meldet 16 Prozent mehr Aussteller

Der Wechsel in den Zweijahresturnus hat sich für die Fachmesse Vision gelohnt: Mit insgesamt 432 Ausstellern (2012: 372) stellt die 26. Weltleitmesse für Bildverarbeitung, die heute in Stuttgart zuende geht, einen neuen Rekord auf. Der Auslandsanteil stieg von 49 auf 54 Prozent. Es falle den Ausstellern jetzt zudem leichter, ihre Neuentwicklungen direkt mit dem Termin der Vision abzustimmen, berichtet die Messegesellschaft.

mehr...
Anzeige

SPS IPC Drives 2013

Erstmals in 13 Hallen vertreten

Mehr als 1.500 nationale und internationale Unternehmen werden zur diesjährigen SPS IPC Drives vom 26. bis 28. November in Nürnberg erwartet. Laut Veranstalter Mesago bietet sich dem Messebesucher auf über 110.000 qm ein so umfangreicher Marktüberblick zur elektrischen Automatisierung wie nie zuvor.

mehr...

Framegrabber

Hohe Bildfrequenzen

und eine Megapixelauflösung sind nötig, um hohe Videodatenraten zu erreichen. Framegrabber mit Cameralink-Standard bewältigen solche anspruchsvollen Aufgaben in der industriellen Bildverarbeitung sicher.

mehr...

Industrielle Kameras

Erfahrungswerte umgesetzt

Fast alle automatisierten Produktionslinien sind heute auf die Industrielle Bildverarbeitung (IBV) angewiesen. Dass dabei trotz des heiß umkämpften Marktes auch Neuentwicklungen besondere Lösungen bieten können, zeigt ein Konstanzer Unternehmen mit seiner neuen Kamera-Baureihe.

mehr...

Kamera

Schnell, anwenderfreundlich und intelligent

Automatisierung und Qualitätssicherung stellen stetig wachsende Anforderungen, was die schnelle Erfassung und Verarbeitung komplexer Vorgänge betrifft und letztlich nur durch industrielle Bildverarbeitung gewährleistet werden kann.

mehr...