zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Identifikationssystem

(Identifikationssysteme)

IoT

Connectivity trifft Performance

Die dritte Generation der UHF-Reader aus der Kathrein RRU und ARU Serie zeigt eine völlig neue Produktkategorie auf. Sie verbindet RFID Performance mit den neuen Anforderungen in Bezug auf Konnektivität im stark wachsenden IoT-Umfeld.

Identifikationslösung

Werkzeugidentifikation durch 2D-Codes

Was ein Hammer oder eine Feile ist, weiß jeder. Doch modular entwickelten Werkzeugen sieht man nicht mehr ohne weiteres an, was ihr Hauptverwendungszweck ist. Mit dem technologischen Fortschritt steigt daher weltweit der Bedarf nach einer eindeutigen Identifikationslösung für Werkzeuge. Mit einem neu entwickelten Laser-Verfahren werden die Werkzeuge nun über einen Code im Internet identifizierbar.mehr...

Produktidentifikation

Sicherheit vor

Seine neueste Dienstleistung stellte der Spezialist für Seil- und Hebetechnik Carl Stahl jüngst vor: Smart Guard, ein software-gestützter Prüfserviceprozess, der sämtliche Möglichkeiten zur Identifikation von Produkten vereint, mit dem Ziel, dem Kunden einen sicheren, effizienten und auf rechtskonformen Checklisten basierenden Prüfablauf zu bieten.

mehr...
Anzeige

Motek: Automatische Identifizierung und mehr

Die Datalogic Automation zeigt in diesem Jahr auf der Motek an ihrem Stand fünf Produktschwerpunkte: Die Sicherheitslichtgitter namens SG Extended, die neue Sensoren-Baureihe mit der Bezeichnung S8 Inox im Edelstahlgehäuse, die Produktneuheit Matrix 450 sowie Machine Vision und Laser Marking. Die Komponenten sorgen in der industriellen Automation für effiziente Logistikabläufe.mehr...

Etikettendrucker

Den Zoo ins Büro

holen, können Sie jetzt mit dem mobilen Etikettendrucker Zebra P4T, der sowohl Thermotransfer- als auch Thermodirektdruck bietet. Die Standardausführung P4T kann problemlos zum RFID-Drucker aufgerüstet und zum Erstellen von Smart-Labels, wie beispielsweise UHF EPC Gen 2, genutzt werden.

mehr...

Identifikationssystem

Das neue Auge

für intralogistische Prozesse ist das kamerabasierte Identifikationssystem Vipac der Firma Vitronic, Wiesbaden. Damit ist es jetzt erstmals möglich, selbst bei Geschwindigkeiten bis 4,5 Metern/Sekunde Klarschrift (OCR) und Barcodes zu lesen.

mehr...
Anzeige

Identifikationssystem

Sicher Identifizieren

Eine automatische Werkzeugidentifikation ist heute in vielen Werkzeugmaschinen Standard, bei Einstell- und Messgeräten hingegen relativ selten. Welche Vorteile dies auch dort hinsichtlich Qualität und Standzeit bietet, zeigt die Anwendung eines neuen Identifikationssystems.mehr...