zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Holzbearbeitung

Anzeige

CAD/CAM-Software

Als pfiffiger Geselle

erweist sich Top Solid Wood 2010 aus dem französischen Softwarehaus Missler Software. Die aktuelle Version seiner integrierten CAD-CAM-Software ist für alle im Innenausbau tätigen Unternehmen der Holzbranche wie Ladenbauer, Tischler, Schiffs- und Fahrzeuginneneinrichter gedacht.

mehr...

Fertigungssysteme

Als die Dietrich

und auch die Comedian Harmonists von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt waren, war man in Hövelhof in ganz anderen Bereichen offensiv: Aus einem Elektrohandel geht 1930 die Firma Elha hervor. Unter dem Markennamen LH, Liemke Hövelhof, werden zunächst Werkzeugmaschinen für die lokale holz- und metallverarbeitende Industrie produziert.

mehr...

Werkzeugaggregate

In enger Zusammenarbeit

mit den Kunden aus der Holzbearbeitungsindustrie möchte die Wittenstein Motion Control GmbH die bestehende Technologie bei Werkzeugaggregaten für Bohr-, Fräs- und Sägeanwendungen neu gestalten. Wo in den heutigen Aggregaten speziell für die Holzbearbeitung noch ein Antrieb über Zahnrad oder Zahnriemen mehrere Bohrspindeln bewegt, treibt wird künftig ein Antrieb des Unternehmens jede einzelne Werkzeugspindel direkt an – und zwar nur die Spindel, die gerade zur Bearbeitung benötigt wird.

mehr...
Anzeige

Produktkatalog

Weniger suchen

und schneller finden, was gesucht wird – das verspricht der Katalog von Mafell. Dank der übersichtlichen Darstellung sieht man alles auf einen Blick. Diesen Anforderungen muss natürlich auch die Online-Variante des Kataloges gerecht werden.

mehr...