Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Thema> Hebezeuge

Hebezeuge

Artikel und Hintergründe zum Thema

LogiMatPremiere einer neuen Druckluft-Hebezeuge-Serie

JDN-Druckluft-Hebezug mini 500

J.D. Neuhaus stellt auf der LogiMat die neue mini-Serie von Druckluft-Hebezeugen mit NFC-Sensor vor.

…mehr
Hebezeuge

MotekHebezeuge für wiederkehrende Transportabläufe

Kito präsentiert auf der Motek seine neuen elektrischen und manuellen Hebezeuge. Darunter der Kito CDER2 Elektrokettenzug mit Zylindersteuerung.

…mehr
Neue Website von J.D. Neuhaus

Responsives WebdesignNeue Website von J.D. Neuhaus

J.D. Neuhaus, Hersteller von pneumatischen und hydraulischen Hebezeugen und Krananlagen, präsentiert einen neuen Internetauftritt mit zahlreichen benutzerfreundlichen Verbesserungen.

…mehr
Anzeige
Funkfernsteuerung für Hebezeuge und Krananlagen

FunkfernsteuerungHebezeuge und Krananlagen fernsteuern

Zur Steuerung von Hebezeugen und Krananlagen hat J.D. Neuhaus (JDN) ein neues Konzept für eine Funkfernsteuerung entwickelt. Es vereint auf kleinstem Raum alle erforderlichen Komponenten in einem platzsparenden Gehäuse aus schlagfestem GFK mit Schutzklasse IP 65.

…mehr
Ausschiebekrane

AusschiebekraneÜber die Bahn hinaus

Der modulare Kranbaukasten Demag KBK wird um Ausschiebekrane im unteren Traglastbereich erweitert. Mit dem KBK-System steht dem Anwender ein Leichtkransystem zur Verfügung, das sich flexibel an unterschiedliche Bedingungen in Produktion, Montage und Versand anpassen lässt.

…mehr
Hebezeug und Kranlösungen Kito Europe

HebezeugeKito-Website im neuen Look

Der Hebezeug- und Kran-Anbieter Kito Europe hat Design und Inhalte seiner Internetpräsenz modernisiert.

…mehr
Anzeige
Martin Rothe

HebezeugeFührungswechsel bei Kito Europe

Martin Rothe übernimmt im Mai die Position des Geschäftsführers von Kito Europe in Düsseldorf. Er folgt auf Scott Miller, der als "Globaler Leiter für Kraftbetriebene Hebezeuge“ zum Mutterkonzern Kito Corporation in Tokio wechselt.

…mehr

Kran-AssistenzsystemeKrananlagen aus der Ferne und in Echtzeit überwachen

Ferndiagnosesystem Demag StatusControl

Die vierte industrielle Revolution verknüpft Maschinen mit Informationstechnik – eine Entwicklung, die auch das Lasthandling vereinfacht und beschleunigt. So arbeiten Krane und Hebezeuge intelligenter denn je – selbstständig oder im Zusammenspiel von Mensch und Maschine. Dank der Vernetzung lassen sich Betriebszustände auch aus der Ferne beobachten, zum Beispiel mit dem StatusControl-Programm, das Demag mit im Logimat-Gepäck hat.

…mehr
Vetter Service- und Schulungszentrum in Haiger

Hebezeuge und KrananlagenVetter errichtet neues Service- und Schulungszentrum in Haiger

Vetter Kranservice hat am 15. Januar ein neues Service- und Schulungszentrum im hessischen Haiger, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Vetter Krantechnik, eröffnet.

…mehr

Hebezeuge und KrananlagenJ.D. Neuhaus feiert 270-jähriges Bestehen

Hydraulische JDN-Krananlage im Offshore-Einsatz

1745 gegründet, befindet sich das älteste deutsche Maschinenbau-Unternehmen J.D. Neuhaus noch heute ununterbrochen in siebter Generation in Familienbesitz. Was als Windenschmiede für Holzschaftwinden begann, hat sich im Laufe der Jahre zum Weltmarktführer pneumatischer und hydraulischer Hebezeuge und Krananlagen entwickelt.

…mehr
Expresso auf der Fachpack 2015

Doppelhubmast-LadelifteSchwere Lasten flexibel transportieren

Expresso zeigt auf der Fachpack die Stärken seiner Doppelhubmast-Ladelifte der Baureihe Lift2move. Die Doppelhubmast-Modelle sind die belastungsfähigsten Ladelifte dieser Baureihe und sind mit ihren Tragkräften von bis zu 345 kg für das Heben, Transportieren und Positionieren mittlerer bis schwerer Lasten in der Intralogistik ausgelegt.

…mehr

Hebezeuge: weitere Informationen

Zum Thema Hebezeuge haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Anzeige

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

Anzeige

Bildergalerien bei SCOPE

Mediaberatung

Anzeige