zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hebetechnik

(Hebetechniken, Hebetechnologie, Hebetechnologien)

Anzeige

Hebedruckblock

Gleichmäßig senken

Die größte Herausforderung beim Anheben von Maschinen und anderen schweren Lasten, die aufgrund ihrer Bauart oder der Einbausituation nur komplett angehoben werden dürfen, ist meist die sichere und gleichmäßige Durchführung insbesondere bei ungleichmäßig verteiltem Schwerpunkt.

mehr...
Anzeige

Hebe- und Förderanlagen

Einzeln geführte Arme

Wie eng das Thema Beschichtungstechnik mit Materialfluss-Fragen verknüpft ist, zeigt ein aktuelles Projekt von Vollert Anlagenbau. Der Spezialist für bodengeführte und flurfreie Förderanlagen mit Nutzlasten bis 50 Tonnen realisierte eine halbautomatische Anlage zur Beschichtung von Buskarosserien bei Evobus in Mannheim.

mehr...

Brückenkrane

Zwei Schiffe voller Kraft

In Mülheim an der Ruhr produziert die Hatec Gruppe Maschinenteile und Pumpen aus Stahl für Kunden in Anlagenbau, Industriemontage und Schifffahrt. Das Unternehmen verlagert derzeit seine Fertigung in eine neue Werkshalle.
mehr...

Hebetechnik, Krankomponenten

Wenn es eng wird

In vielen Produktionslandschaften sind Krane wichtige Kompo- nenten des innerbetrieblichen Materialflusses. In einigen Branchen geht es gar nicht ohne sie. Beispielsweise in Betrieben der galvanischen Industrie, wo sie die verschiedenen Prozess- stufen der Metallveredelung logistisch verknüpfen.
mehr...

Vakuumhebegeräte

Steigender Bedarf

an Vakuumhebetechnik entsteht derzeit bei der Herstellung von Rotoren für Windenergieanlagen. Hersteller Aero-Lift hat seine Vakuumhebegeräte eigens für den Energiesektor angepasst und optimiert. Sie ermöglichen beispielsweise das effiziente Handling von Glasfaser- elementen für die Rotorblattproduktion oder großformatigen Stahlplatten für die Herstellung von Turmsegmenten.

mehr...

Portalkrane

Beweglich in Budapest

Portalkrane für Bauarbeiten einzusetzen, ist grundsätzlich keine neue Idee. Aber auf einer historischen Brücke? Noch dazu einer gekrümmten Brücke mit Steigung und eingeschränkter Belastbarkeit? Das war nicht nur für den ungarischen Kranbauer GD eine Herausforderung.
mehr...