zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hallenheizung

(Hallenheizungen)

Infrarotheizungssystem

Energieeinsparung und CO2-Reduktion

Energieeinsparung und CO2-Reduktion waren zentrale Ziele der Modernisierungsprojekte bei AZO, einem der weltweit führenden Unternehmen in der Automation von Rohstoffen und dem Weltmarktführer in der Mischerbeschickung. Die guten Erfahrungen mit dem System H.Y.B.R.I.D. von Kübler im neu gebauten Montagezentrum gaben den Ausschlag für den Einsatz der innovativen Hallenheizungstechnologie auch beim folgenden Sanierungsprojekt für weitere Gebäude.

mehr...
Anzeige

Hallenheizungen

„Innovationen in der Pipeline“

Wer sich heute für energiesparende und umweltfreundliche Hallenheizungstechnik interessiert, kennt seinen Namen: Thomas Kübler – Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Kübler GmbH in Ludwigshafen. Sein Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung energiesparender Hallenheizungssysteme und bietet moderne, innovative Technologien.

mehr...

Anwenderbericht

Trotz Krise investiert

Mitten im Krisenjahr 2009 beauftragte Eiffel Deutschland Stahltechnologie die Erneuerung der kompletten Hallen- und Bürobeheizung am Standort Hannover. Ein Investitionsvolumen von 600.000 Euro. Zum ersten Mal in diesem Umfang wurde H.Y.B.R.I.D. installiert. Nach der ersten Heizperiode hatte sich der Cashflow um 200.000 Euro verbessert.
mehr...
Anzeige

Energiesparende Hallenheizung

Rund 49 Prozent Primärenergie

spart die Bohnacker Systeme dank einer neuen Heizungsanlage von Kübler ein. Das Produktionswerk des Unternehmens in Rottenacker wurde seit 30 Jahren durch eine klassische Warmluftheizung beheizt. Zwei 3500 kW-Kessel waren nötig, um die 18 Hallen mit insgesamt 23.

mehr...

EnEV-Broschüre

In Kraft getreten

ist bereits seit Januar 2009 das Erneuerbare Energien Wärmegesetz (EEWärmeG). Es schreibt vor, dass der Wärmeenergiebedarf eines Neubaus zu einem gewissen Anteil – je nach Energiequelle bis zu 50 Prozenz – aus erneuerbaren Energien wie Solartechnik, Geothermie, Umweltwärme oder Biomasse abgedeckt werden muss.

mehr...

Strahlungsheizungen

Ältere Produktionshallen

oder Werkstätten sind oft mit indirekt befeuerten Warmlufterzeugern ausgerüstet. „Energiesparzwänge und der Wunsch nach mehr Behaglichkeit am Arbeitsplatz veranlassen indes viele Bauherrn, die Halle auf eine Strahlungsheizung umzurüsten“, weiß man im Hause Vacurant, einem Hersteller von Infrarotstrahlern im westfälischen Bad Lippspringe.

mehr...