zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Grindtec

Drahterodiermaschinen

Wiederholungstäter

Im Vergleich zu anderen verfügbaren Schneidstoffen hat der synthetisch hergestellte Schneidstoff PKD (Polykristalliner Diamant) eine sehr hohe Härte und Verschleißfestigkeit. Durch Variation der Korngrößen lassen sich die Zähigkeit und die Verschleißfestigkeit entsprechend des Einsatzfalls beeinflussen.

Anzeige

Sensortechnik

Kollisionsfreies Messen mit Multisensorik von Werth

Die ScopeCheck-Gerätereihe erlaubt das Messen mit jedem Sensor. Durch das 2-Pinolen-Konzept und das Werth Multisensor-System ist kollisionsfreies Messen mit Multisensorik jetzt auch fertigungsnah möglich. Dem Anwender stehen praktisch zwei Koordinatenmessgeräte in einem zur Verfügung, eines mit Bildverarbeitung und ein weiteres mit Taster. Zusätzlich bietet sich die Kombination aus optischer und taktiler Messung.

mehr...

Frequenzumrichter

Mehr Leistung und Transparenz

BMR entwickelt und fertigt Frequenz-umrichter für schnelllaufende asynchrone (AC) und synchrone (BLDC) Spindeln im Bereich Fräsen, Schleifen, Bohren und Abrichten. Jetzt haben die Spezialisten den Klassiker in der Produktreihe optimiert.

mehr...
Anzeige

Feinstfiltration

Filtration weitergedacht

Lehmann-UMT präsentiert auf der GrindTec hauseigene Weiterentwicklungen auf dem Gebiet der Feinstfiltration. Zu sehen sein werden unter anderem ein Hochleistungsfiltersystem und der neu entwickelte Kompaktfilter.

mehr...

Profilschleifscheiben

Tiefschleifen von Keramik, Stählen und Hartmetall

Lach Diamant zeigt auf der GrindTec „contour-profiled“-Profilschleifscheiben für Metallbinder. Benötigt die kunstharzgebundene Schleifscheibe beim Tiefschleifen von Bauteilen aus Hartmetall, hochlegierten Stählen oder Keramik bis zu drei Arbeitsgänge, erledigt die metallgebundene „contour-profiled“-Profilschleifscheibe laut Hersteller dies in einem Durchlauf.

mehr...

Bearbeitungszentren mit Drehtisch

Drei Achsen und ein Drehtisch

Zur Produktion von Sonderwerkzeugen verwendet die Firma Jongen 3-Achs-Bearbeitungszentren in Kombination mit einem 2-Achs-Drehtisch von pL Lehmann. Auf diese Weise ist eine 5-Achs-Bearbeitung möglich, und gleichzeitig bleibt das Unternehmen auch bei der Herstellung anspruchsvollster Werkzeuge flexibel.

mehr...