Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Thema> Gesundheitsschutz

Gesundheitsschutz

Artikel und Hintergründe zum Thema

3D-KamerasKeine falsche Bewegung!

3D-Kameras: Keine falsche Bewegung!

„Achtung, diese Bewegung verursacht Rückenschmerzen“ – so könnte ein digitaler Assistent in Zukunft warnen. Wissenschaftler des Instituts für Integrierte Produktion aus Hannover entwickeln ein Kamerasystem, das Arbeitern bei der Montage über die Schulter schaut und auf unergonomische Bewegungen hinweist. Unternehmen können das System nutzen, um die Leistungsfähigkeit ihrer Arbeitskräfte dauerhaft zu erhalten.

…mehr

ArbeitsplatzGesundheitliche Beschwerden nehmen zu

Rund drei Viertel (71,7 Prozent) der Beschäftigten in Deutschland geben an, dass sie immer bzw. häufig unter gesundheitlichen Problemen am Arbeitsplatz leiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Mitarbeiterbefragung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).

…mehr
Schutzelemente-Katalog: Die neue Auflage

Schutzelemente-KatalogDie neue Auflage

seines Kapsto-Katalogs 2010 hat der Lohner Kunstoffspezialist Pöppelmann vor wenigen Tagen vorgestellt. Unter dem passenden Titel Kunststoff-Schutzelemente für alle Fälle bietet das Unternehmen eine aktuelle Auflistung der über 3.

…mehr
Anzeige
Aluminiumgeländer: Schweißen kostet Zeit

AluminiumgeländerSchweißen kostet Zeit

und ist meist teuer – auch im Geländerbau. Mit den Komponenten des Aluminium-Systemgeländers der Günzburger Steigtechnik GmbH lassen sich in Industrie und Handwerk hingegen auf unkomplizierte Weise Handläufe und Geländer zur Erhöhung der Arbeitssicherheit nachrüsten.

…mehr

AbsauganlagenUnter neuem Namen

firmiert der renommierte Hersteller Lutz Absaugtechnik seit einigen Wochen: Das Unternehmen heißt nun Boclean. Gleichzeitig mit der Umfirmierung hat es seinen Standort von Untereisesheim nach Steinheim verlegt, wo es ein neues Entwicklungs- und Montagezentrum den Betrieb aufnahm.

…mehr
Drucklufthebezug: Heben in der Atex-Zone

DrucklufthebezugHeben in der Atex-Zone

Der Hersteller Ingersoll Rand bietet eine für Atex Zone 2 zertifizierte Version seines ölfreien Drucklufthebezeugs Palair Premium, von dem weltweit mehrere tausend Exemplare verkauft worden sind. Diese Version ist für Anwendungen, die hinsichtlich Gesundheitsschutz und Sicherheit höchsten Ansprüchen genügen müssen, bestimmt (Nahrungsmittel, Chemie und Petrochemie oder Reinräume).

…mehr
Anzeige

Gesundheitsschutz: weitere Informationen

Zum Thema Gesundheitsschutz haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Anzeige

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

Anzeige

Bildergalerien bei SCOPE

Mediaberatung

Anzeige