zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Gehäuselager

Wälzlager

Perfektion im Detail

Maden- und Schneidschrauben gehören bei der Befestigung von Lagertechnik auf Wellen zu den Standardlösungen. Eine Senkung in der Welle sorgt dabei für einen festen Sitz.mehr...

Keramikgehäuse

Extremfälle

Zu den jüngsten Werkstoffen, die für den Bau von Wälzlagern eingesetzt werden gehören technische Keramiken. Das Material ist überdurchschnittlich langlebig, thermostabil, elektrisch isolierend und dabei vergleichsweise umweltverträglich und kostengünstig.

mehr...
Anzeige

Gehäuselager

Gemüse waschen

Im Einlaufbereich einer Gemüsewaschanlage herrscht das blühende Leben – insbesondere, wenn es sich um Knollengewächse handelt, die zu reinigen sind. Hier benötigt man große Wassermengen, um die Knollen von Erde und Gekrabbel zu befreien.

mehr...

Gehäuselager

Ohne zu verspannen

bieten die neuen Gehäuselager der NU-Reihe einen festen und gleichmäßigen Halt auf der Welle. Denn sie klemmen. Darin unterscheiden sie sich von konventionellen Lagern, die mit zwei Gewindestiften auf der Welle fixiert werden.

mehr...

Miniatur-Gehäuselager

Wenn der Putzteufel

umgeht, bleibt nichts verschont. Was zu Hause für eine strahlend saubere Wohnung sorgt, kann für Maschinenelemente wie Gehäuselager in bestimmten Anwendungen kritisch werden. Speziell für die Kleinautomatisierung in der Lebensmittelindustrie, der chemischen sowie pharmazeutischen Industrie oder bestimmten Außenanwendungen bietet Findling Wälzlager daher jetzt die ABEG-Miniatur-Gehäuselager der Clean Series in zwei Baureihen.

mehr...
Anzeige

Wälzkugellager

Ein heißes Lager

kann es geben, wenn ein Gebläse für die Ofenkühlung mit weniger hitzebeständigen Gehäuselagern gelagert wird. So geschehen in einem Unternehmen der metallbearbeitenden Industrie. Oberhalb des Ofens installiert und daher dauerhaft Temperaturen von rund 120 Grad Celsius ausgesetzt, traten in kurzen Abständen Ausfälle auf.

mehr...

Gehäuselager

Eine kompakte und kostengünstige Lagerlösung

für Förder- und Lüftungsanlagen, Baumaschinen, Textilmaschinen, landwirtschaftliche Maschinen sowie sämtliche Industriemaschinen sind Gehäuselager. Das liegt vor allem an ihrer Bauart mit der vormontierten Einheit aus Lagergehäuse und -einsatz sowie ihrer Funktionsweise

Mit den Lagergehäusen des taiwanesischen Herstellers FSQ lassen sich zudem alle vier ABEG-Leistungsklassen (Premium, Supra, Eco, und Easyroll) von Findling realisieren, da sich das Gehäuse mit Lagern aller Leistungsstufen kombinieren lässt – eine Lösung, die sowohl technische als auch wirtschaftliche Kriterien berücksichtigt.

mehr...