zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Gebäudetechnik

Brandschutz

Viega-Lösungen mit aBG für Mischinstallationen

Schon seit Jahren ist der Brandschutznachweis für Mischinstallationen bei der Erschließung mehrstöckiger Gebäude nur über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) bzw. aBG möglich. Typisch für solche Installationen sind zum Beispiel Steigestränge aus metallenen Rohrleitungssystemen und davon abzweigende Rohrleitungen aus Kunststoff.

Executive Committee von Schneider Electric

Dr. Barbara Frei zum Executive Vice President Europe Operations ernannt

Schneider Electric, Anbieter für die digitale Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, hat Dr. Barbara Frei, Zone President der DACH-Region, zum Executive Vice President von Schneider Electric Europe Operations ernannt.

mehr...
Anzeige

Energiespar-Contracting

Einsparpotenziale abschätzen

Das Potenzial für Energiespar-Contracting in Deutschland ist hoch. Rund 10 bis 20 % aller öffentlichen Liegenschaften könnten mit der Dienstleistung energetisch saniert werden. Derzeit teilen sich den Markt noch wenige Unternehmen auf, rund zehn sind es bundesweit.

mehr...
Anzeige

Spotlights

Ohne Blendeffekte

Mit den Spotlights der Serien PAR16 GU10 und MR16 GU5.3 präsentiert Verbatim zwei LED-Neuheiten, die mit Halogen-Reflektor-Optik ausgestattet sind und die Lichtwärme und Dimmcharakteristik von Halogenlampen nach- ahmen können.

mehr...

Gebäudeautomation

Ein Draht, eine Klemme

Das Unternehmen Priva bietet flexible Produkte und Systeme, die ein effizientes Management von Gebäuden ermöglichen. Auf der letzten ISH präsentierte es ein neues „Ein-Draht-eine-Klemme“-System für eine vereinfachte Verbindungsherstellung.

mehr...

Richtlinie

Gebäudetechnik muss sich rechnen

Bei der Auswahl einer gebäudetechnischen Anlage wie beispielsweise Heizung, Lüftung oder Sanitär stellt sich dem Planer immer wieder die Frage: "Wann macht sich die Anlage denn bezahlt?". Die neue Richtlinie VDI 2067 Blatt 1 der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik soll hier weiterhelfen. Sie behandelt die Berechnung der Kosten und damit der Wirtschaftlichkeit von gebäudetechnischen Anlagen. Die Ergebnisse können dann dem Vergleich unterschiedlicher Anlagenkonzepte dienen.mehr...

Anwenderbericht

Hohe Verfügbarkeit, geringere Kosten

In der IT-Welt beobachtet man einen zunehmenden Trend zur Virtualisierung. Lief eine bestimmte Anwendung früher lediglich auf der Hardware, auf der sie installiert war, können Applikationen heute in virtuellen Umgebungen getestet und dann von einer auf die andere Hardware verschoben werden. Die österreichische Tochtergesellschaft von Phoenix Contact hat den Trend bei der Modernisierung der Gebäudetechnik aufgegriffen: In dem 1990/91 in Wien errichteten Unternehmensgebäude kommen nun moderne Automatisierungstechniken zum Einsatz.
mehr...