zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Fünf-Achs-Bearbeitungszentren

Schwerzerspanung

Starrköpfig

Als Vertreter der Baureihen für die Volumenzerspanung zeigt Chiron auf der AMB die Mill 1250 und den Aufbau einer Big Mill, beide mit NC-Schwenkkopf. Dieser dient als vierte, um ±110° schwenkbare Achse und bietet wie die Starrkopfmaschine bis zu 1030 Nm Spindelmoment.

mehr...

Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum

Drei und Zwei

Aus Mitteldeutschland kommt ein neues Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum. MAP, vielen bekannt als Hersteller von hochdynamischen, linearmotorgetriebenen Bearbeitungszentren für namhafte Automobilhersteller, ist es mit der neuen MPZ gelungen, eine Werkzeugmaschine zu entwickeln, die sowohl dem Zerspaner von kleinen bis mittleren Serien als auch dem Hersteller von Einzelteilen im Bereich der 5-Seiten-Bearbeitung eine technisch ausgereifte und gute Preis-/Leistungsalternative bietet.

mehr...
Anzeige

Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum

Echt heavy

Mit dem 30.000 Kilogramm schweren 5-Achs-Bearbeitungszentrum VTM-1200 YB stellt Okuma das erste überarbeitete Model der bewährten VTM-Baureihe vor. Bei einem Drehdurchmesser von 1.200 Millimeter können Werkstücke bis zu einem Gewicht von 3.

mehr...