zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Fügen

Digitalisierung der Schweißtechnik

Vernetztes Fügen

Das Sammeln von Schweiß-Daten, das Interpretieren und das sofortige Reagieren erfordert eine extrem schnelle Datenübertragung innerhalb des Schweißsystems. Die Entwickler müssen offene Schnittstellen schaffen, die den Import von bauteilspezifischen Daten und deren Zusammenführung mit prozessrelevanten Schweißdaten ermöglichen.

Ejoweld-Reibschweißen

Höchstfeste Stahlbleche fügen

Beim Einsatz von Leichtbau-Materialien müssen auch die verwendeten Verbindungselemente Stabilität und Sicherheit unter höchsten Belastungen gewährleisten. Für diese besonderen Anforderungen hat das Unternehmen Ejot zwei Systeme entwickelt, die für diese sehr heterogenen Materialien eingesetzt werden können.

mehr...
Anzeige

Setzeinheit

Muttern auf Blech

Bislang bezogen sich die Füge- und Verbindungsverfahren von Tox Pressotechnik auf das Rund-Punkt-Clinch-Verfahren und dessen Varianten sowie das Setzen von Clinch- und Stanznieten. Jetzt stellt das ergänzende Verfahren Setzen von Funktionselementen eine komplett andersartige Technologie-Anwendung dar.

mehr...
Anzeige

Fügen fürs Prototyping

Für viele mittelständische Betriebe, die nur in kleinen Stückzahlen fertigen oder nur gelegentlich Kunststoffteile verbinden müssen, lohnt sich die Anschaffung einer Fügeanlage nicht.

mehr...