zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Feldbus

(Feldbusse, Bussystem, Bussysteme)

Anzeige

Servoregler

Mehr Prozessorleistung

ESR Pollmeier stellte auf der SPS IPC Drives seine neuen, mit mehr Prozessorleistung ausgestatteten Servoregler vor. Die Baureihe gibt es mit Nennströmen von 0,8 A bis 32 A (64 A Spitze) bei Anschluss an 230 V oder 3 × 400/480 V.

mehr...
Anzeige

Ventilinsel

Flexibles Ventil

Klein, aber durchflussstark ist die VG-Familie, die jüngste Ventilbaureihe von Festo. Ihr Spektrum reicht vom Einzelventil VUVG bis zur feldbusfähigen Ventilinsel VTUG plug-in – elektrisch modular und pneumatisch flexibel.

mehr...

Junction

Weniger Installationsaufwand

Mit ihrer neuen Junction ist es Wenglor Sensoric als einem der ersten Hersteller gelungen, das EtherCAT-Protokoll mit der Power-over-Ethernet-Funktion (PoE) zu kombinieren. Die Junction leistet Signalweiterleitung und Spannungsversorgung in einem und verringert so den Installationsaufwand.

mehr...

Datenlogger

Höhere Bandbreite

Mit dem neuen Flex Ray-Extender erweitert der Ipetronik-Geschäftsbereich IPE-Measure die Datenlogger der M-LOG- und IPE-log-Familie um einen galvanisch getrennten Zweikanal-Messeingang. Flex Ray ist ein serielles Feldbussystem für elektronische Fahrwerks- und Fahrerassistenzsystemen.

mehr...

Ethernet-Gateways

Für jedes Protokoll

Deutschmann Automation präsentierte kürzlich die Gateway-Baureihen Unigate IC, Unigate CL und Unigate CX, mit denen sich Automatisierungskomponenten oder Netzwerke mit allen marktgängigen Feldbussen und Industrial-Ethernet-Systemen verbinden lassen.

mehr...

Kommunikationsschnittstellen

Auf dem neuesten Stand

Nach dem Siegeszug der Feldbusse in der Automatisierungstechnik setzt sich heute in zunehmendem Maße Industrial Ethernet durch. Die Vorteile dieses Kommunikationsstandards liegen auf der Hand: Bandbreite und zulässige Leitungslängen sind praktisch unbegrenzt; zudem werden die benötigten Netzwerkkomponenten immer preisgünstiger.

mehr...