Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Thema> ExtraSCOPE Automotive Supplier

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr
Beschriftungslaser

BeschriftungslaserBeschriften im Vorbeiflug

Voraussetzung jeder Produktion ist die lückenlose Rückverfolgbarkeit aller hergestellten Komponenten, und die beginnt mit dem Markieren der einzelnen Werkstücke.

…mehr

ServopressenlinieAb auf die Überholspur

XL-Servopressenlinie von Schuler

Der Name Borgward steht für deutsche Automobiltradition. In China erlebt die Marke gerade eine Renaissance: Das Debütmodell, der SUV BX7, wurde bereits in den ersten 8 Monaten über 30.000 Mal verkauft, mit dem Kompakt-SUV BX5 sorgt seit Ende März 2017 ein zweites Modell für weiter steigende Absatzahlen.

…mehr
Anzeige

Electronic Vehicle IdentificationKathrein RFID und Tönnjes E.A.S.T. kooperieren

Electronic Vehicle Identification: Kathrein RFID und Tönnjes E.A.S.T. kooperieren

Kathrein, Spezialist für Kommunikationstechnik, kooperiert im Bereich Electronic Vehicle Identification (EVI) künftig weltweit mit dem Kfz-Kennzeichenhersteller Tönnjes E.A.S.T.

…mehr
Unterboden-Komplettlösung für Fahrzeugkonzepte

UnterbodenWeniger Gewicht bei mehr Steifigkeit

Röchling bietet mit Integrated Sandwich Floor (ISF) eine Unterboden-Komplettlösung für Fahrzeugkonzepte. Dieses System nutzt das Material Stratura Hybrid, eine Kombination von Röchling LWRT (Lightweight Reinforced Thermoplastics)-Verbundmaterial und mikroperforierten Aluminiumschichten.

…mehr

Wehl & Partner setzt auf EOS M 400-4Fertigung für die Automobilindustrie

Wehl & Partner setzt auf EOS M 400-4

EOS vertieft die langjährige Zusammenarbeit mit Wehl & Partner. Der Experte für projekt- und kundenspezifische Muster- und Prototypen-Herstellung bis hin zur Kleinserie, erweitert seine Kapazitäten zur additiven Fertigung um das vier-Laser-System EOS M 400-4.

…mehr
Anzeige

ERPSpielraum für Erweiterungen

ERP: Spielraum  für Erweiterungen

Schnelle Auftragserfüllung, individuelle Kundenwünsche – auch vor dem Automotive-Sektor machen die veränderten Marktanforderungen der heutigen Zeit nicht Halt. Um technologisch auf dem neuesten Stand und für die kommenden Wettbewerbsherausforderungen gerüstet zu bleiben, setzt der nordrhein-westfälische Großhändler für Fahrzeugbauteile Suer künftig auf die ERPII-Lösung APplus der Asseco Solutions.

…mehr

Inline-MesstechnikKorrelationsfreies Messen in der Automobilindustrie

Inline-Messtechnik

Mit dem korrelationsfreien Messen präsentiert Zeiss eine Neuentwicklung, die der Automobilindustrie ermöglicht, noch effizienter zu messen und zu fertigen. Ein System, das die Abweichung der Roboter von ihrer vorgegebenen Position – bedingt beispielsweise durch die oben beschriebenen Temperatureinflüsse – über Standardkameras detektiert.

…mehr

Smart Factory„Niemand kann die Digitalisierung aussitzen“

Franz Gruber, CEO Forcam

Forcam wird zu Recht als Pionier der Industrie 4.0 bezeichnet. Seit über 15 Jahren lebt das Unternehmen die Vision, die Produktivität mithilfe fortschrittlicher IT-Lösungen zu verbessern. Forcam-CEO Franz Gruber warnt, dass die digitale Vernetzung weder unterschätzt noch ignoriert werden darf. Darüber hinaus verriet er SCOPE, welche Fehler und Sackgassen Manager vermeiden sollten und welche Themen die Fabrik der Zukunft prägen werden.

…mehr

WerkstoffeNeutronen als Wegweiser zu crashtoleranten Fahrzeugen

Strahlplatz SALSA

Bor-Stahl besitzt eine hohe Festigkeit, was ihn zu einem interessanten Werkstoff für die Automobilindustrie macht. Welchen Einfluss das Punktschweißung auf die Eigenspannungen in Bor-Stahl hat, haben jetzt erstmals Forcher am Institut Laue-Langevin mithilfe von Neutronenbeugung experimentell bestimmt.

…mehr

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

ExtraSCOPE Automotive Supplier: weitere Informationen

Zum Thema ExtraSCOPE Automotive Supplier haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

  • Suchergebnisse zum Thema ExtraSCOPE Automotive Supplier auf dieser Website
  • Suchergebnisse zum Thema ExtraSCOPE Automotive Supplier bei Google
  • ExtraSCOPE Automotive Supplier bei Wikipedia
Anzeige

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

Anzeige

Bildergalerien bei SCOPE

Mediaberatung

Anzeige