zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Ex

Planetengetriebe

Durch gezieltes Engineering

ist es dem Unternehmen Vogel gelungen eine neue Serie von spielarmen Planetengetrieben MPR für Servoanwendungen auf den Markt zu bringen. Bei einem äußerst geringen Verdrehspiel (bei der 1-stufigen Standardausführung 3 arcmin.

mehr...

Frequenzumrichter

Das bisherige Zulassungsverfahren

für umrichtergespeiste Motoren der Zündschutzart „Erhöhte Sicherheit“ (kurz Ex e) war sehr unflexibel und aufwendig. Die Betreiber sind daher in der Vergangenheit bei Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen häufig auf die deutlich teureren und größeren Motoren mit druckfester Kapselung (Ex d) ausgewichen.

mehr...
Anzeige

Unternehmensübernahme

Exzellent ergänzt

sieht R. Stahl das bestehende Produktportfolio durch die Übernahme von Clifford & Snell, einem Spezialisten für Signalgeräte sowohl für den explosionsgeschützten als auch für den industriellen Einsatz.

mehr...

Ex-geschützte Krantechnik

Geballtes Fachwissen

rund um das Thema explosionsgeschützte Hebe- und Krantechnik bietet die neue Broschüre aus dem Hause Stahl Crane Systems. Als weltweit führender Hersteller explosionsgeschützter Krantechnik hat das Unternehmen in das nützliche Werk seine über 100 Jahre Erfahrung aus Krantechnikentwicklung und Explosionsschutz hinein gearbeitet.

mehr...

Erdungsüberwachungsgeräte

Damit der Funke nicht überspringt

bietet R. Stahl neue Reihen von Erdungsüberwachungsgeräten für die sichere elektrostatische Erdung im Ex-Bereich. Gerade beim Umschlag von brennbaren und pulverförmigen Stoffen lauert eine unsichtbare und oft unterschätzte Gefahr – elektrostatische Entladungen, die in Form von Funken eine explosionsfähige Atmosphäre zünden können.

mehr...
Anzeige

Drehdurchführungen

Mit ATEX-Zertifizierung

sind ab sofort alle Größen und Ausführungen der Dichtkopf-Baureihen DX, DP, DQ und HW erhältlich. Dichtköpfe oder Drehdurchführungen von Maier werden als Komponenten im Sinne der ATEX-Richtlinie 94/9/EG für Geräte zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen gesehen.

mehr...

LED-Signalsäule

Als Prophylaxe für die Industrie

könnte man sie bezeichnen, die Signal-Säulen, auch wenn der Begriff eher für die Zahnhygiene herhalten muss. Ob als vormontierte Einheit mit wahlweise bis zu drei Elementen, oder in Form flexibel konfigurierbarer Einzelelemente – die Compro LED-Signalsäulen verhindern Unfälle und lassen sich ganz nach den Kundenanforderungen konfigurieren.

mehr...

Kransystem

Anti-Knall-Produkte

liefert das niederländische Unternehmen Electromach für Bereiche, in denen Gas- oder Staubexplosionsgefahr besteht – hauptsächlich für Öl-, Gas- und petrochemische Industrie sowie Offshore- und Raffinerie-Technik.

mehr...