Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Thema> Engineering

Engineering

Artikel und Hintergründe zum Thema

Virtuelle RealitätEngineering durch die VR-Brille

Virtuelle Realität: Engineering durch die VR-Brille

Virtuelle Realität im Maschinen- und Anlagenbau: Aktuell geben hochauflösende VR-Brillen vor allem den täglich neu auf den Markt kommenden Computerspielen den besonderen Kick. Lenze nutzt diese Technik hingegen als effektives Werkzeug im Engineering und Training.

…mehr
W@M-Portal

Industrie 4.0Aucotec und Endress+Hauser kooperieren für Vernetzung

In Kooperation mit Endress+Hauser hat Aucotec jetzt eine Online-Verbindung vom Engineering zu den aktuellen Geräteinformationen des Messtechnik-Herstellers geschaffen. Damit haben Nutzer des Softwaresystems Engineering Base (EB) direkten Zugriff auf Daten zum gesamten Lebenszyklus ihrer verbauten Messgeräte, zum Beispiel auf Anleitungen, Zertifikate, Instandsetzungs- und Kalibrierprotokolle.

…mehr

BeratungAvidok und Unitepeople werden zur Scope Gruppe

Mit dem Schritt die beiden Unternehmen Avidok Engineering Support GmbH und Unitepeople GmbH zusammen zu führen und in einer Gesellschaft aufgehen zu lassen, folgt die Unternehmensführung von Scope Engineering den Weichen, die bereits 2014 gestellt wurden.

…mehr
Anzeige
Automobilzulieferer

ProduktdatenmanagementPLM-Prozesse mit automatischer Dokumentenlenkung

Als der Automobilzulieferer Moll Automatisierung im Jahr 2010 von der Rofa-Gruppe akquiriert wurde, stand softwareseitig erst einmal ein Neuanfang in Sachen PDM/PLM und ERP an.

…mehr

ERP für ProduktentwicklerCAD-Daten ins ERP-System integrieren – Fünf wichtige Vorteile

Engineering-Prozesse

Die Entwicklung gewinnt in Fertigungsbetrieben immer mehr an Bedeutung. Das Engineering sollte deshalb als integraler Bestandteil des Projekmanagements abgebildet werden. Voraussetzung dafür ist die Interaktion des ERP mit den CAD-Systemen der Ingenieure und Konstrukteure.

…mehr
Perforex Bearbeitungszentren in Datenmanagementkonzepte integriert

Direkt-KopplungSchaltanlagenbau vereinfachen

Mit der neuen Direkt-Kopplung zwischen der Eplan Artikelverwaltung und Kiesling Perforex wird der Schaltanlagenbau vereinfacht. Kompatible und prozessübergreifend einsetzbare Artikeldaten sind die Basis für einen durchgängigen Produktentwicklungs und –herstellungsprozess.

…mehr
Anzeige
Produktionskapazitäten ausbauen: Lapp Tec ist neuer Dienstleister für Kunststoffspritzguss-Lösungen

Produktionskapazitäten ausbauenLapp Tec ist neuer Dienstleister für Kunststoffspritzguss-Lösungen

Das Spritzgusswerk der Stuttgarter Lapp Gruppe mit Sitz im schweizerischen Diessenhofen bietet seine Dienstleistungen im Bereich der Spitzgusstechnik ab sofort auch externen Unternehmen an.

…mehr
PLM/Engineering: Integrated Engineering in der Prozessindustrie

PLM/EngineeringIntegrated Engineering in der Prozessindustrie

Integrated Engineering ist heute im Bezug auf die Anlagenplanung in der Prozessindustrie in aller Munde. Es klingt verführerisch, alle Projektdaten in einer gemeinsamen Datenbasis zu sammeln und ein einziges Tool für den kompletten Lebenszyklus der Anlage zu nutzen.

…mehr
Thema Energieeffizienz im Fokus: Festo eröffnet Ausstellung "Experience Energy Efficiency"

Thema Energieeffizienz im FokusFesto eröffnet Ausstellung "Experience Energy Efficiency"

Festo setzt seit Jahren auf ganzheitliche Energieeffizienz, wie die kürzlich eröffnete Ausstellung, verschiedene Forschungsprojekte zum Thema und die gerade entstehende Technologiefabrik Scharnhausen zeigen.

…mehr
Simulationstechnik: Simulierter Absturz

SimulationstechnikSimulierter Absturz

Für das Engineering seiner Geräte hat sich der Mobiltelefon-Hersteller Vertu für die CAE-Software (Computer Aided Engineering) von Altair sowie eine Private Cloud-Lösung entschieden. Hyperworks Unlimited (HWUL) ist eine vollständig verwaltete, Private Cloud-Lösung für Computer-Aided Engineering (CAE).

…mehr
Lenze Vertrieb GmbH unter neuer Leitung: Steffen Schwerd wechselt zu Lenze

Lenze Vertrieb GmbH unter neuer LeitungSteffen Schwerd wechselt zu Lenze

Dipl.-Ing. Steffen Schwerd ist seit dem 1. August 2014 neuer Geschäftsführer in Lenzes größter Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Stuttgart. Er folgt damit Hartmut Pleyer, der zum 1. Oktober den Posten als Geschäftsführer der Lenze Service GmbH übernimmt. Schwerd besitzt umfangreiche Marktkenntnisse im deutschen Maschinenbau und verfügt über jahrelange Erfahrung in Vertrieb und Marketing.

…mehr
Anzeige

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

Anzeige - Highlight der Woche

Standortplanung 4.0

Standortplanung 4.0

Mit einem kompletten Leistungsspektrum im Industrie- und Gewerbebau sowie ihrer besonderen Kompetenz in puncto Standortplanung und -optimierung ebnet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH mittelständischen Fertigungsunternehmen den Weg für eine schlanke, effiziente Produktion und für die Einführung moderner Industrie 4.0-Technologien. Informieren Sie sich im neuen Projektmagazin!

Anzeige

Bildergalerien bei SCOPE

Mediaberatung

Anzeige