zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

EDM

(electrical discharge machining, Funkenerosion)

Viewer

Nachvollziehbar kommentieren

Kommentierungssysteme ermöglichen die Zusammenarbeit von an einem Produktions-, Planungs- oder Prüfungsprozess Beteiligten, unabhängig von Zeit und Ort. Sie sind dazu geeignet, um angeliefertes Projektmaterial zu prüfen, zu ergänzen oder abzuändern, ohne dabei Papier zu produzieren.

Produktionssysteme

Versionsstände weltweit exakt im Griff

Auf Entwicklungs- und Produktdaten können die Mitarbeiter des Mechatronik-Spezialisten Bühler Motor nun von den weltweit verteilten Standorten aus zugreifen. Möglich macht dies die PTC-Windchill-Datenbank, die alle Daten der Pro/Engineer-Umgebung verwaltet und an die SAP-ERP-Lösung angebunden ist.
mehr...
Anzeige

Drahterodiermaschine

Schweizer Werte

bietet die neue CUT 20 nach Ansicht des Herstellers GF AgieCharmilles. Die CUT 20/30-Baureihe stellt Bearbeitungsgeschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit in den Vordergrund und bietet ein Standardniveau an Genauigkeit und Oberflächengüte für Anwendungen, bei denen die Produktionskosten häufig ein wichtigeres Kriterium sind als extreme Präzision.

mehr...

Sicherheits-Lichtvorhangsystem

Modularer Aufbau

Der neu entwickelte Sicherheits-Lichtvorhang besteht aus einem Lichtsender und einem Lichtempfänger. Beide befinden sich in einem kompakten Aluminiumstrangpressprofilgehäuse mit dem Querschnitt 25mm x 35mm und flexibler T-Nutensteinbefestigung.

mehr...

Drahterodieren

Erst kalkulieren - dann erodieren

Gerade für kleine und mittelgroße Unternehmen mit Auftragsvielfalt ist die Vorkalkulation wichtig, um Verluste durch Fehleinschätzung der Kosten für die Bearbeitung eines Werkstücks zu vermeiden oder das zeitliche Planen überhaupt zu ermöglichen.

mehr...
Anzeige

Der Erodierspezialist

Charmilles ist eine Handelsmarke der Schweizer Gruppe Agie Charmilles. Das Unternehmen gehört zur Machine Tools Division des Georg Fischer Konzerns, die 2005 weltweit über 1 Mrd. Schweizer Franken umsetzen konnte, davon rund 56 % in Europa.

mehr...