zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

E-Mobility

E-Mobilität

Schaeffler präsentiert serienreife E-Motoren

Schaeffler steigt mit einer modularen und hochintegrierten Technologieplattform in die Fertigung von Elektromotoren ein. Das Anwendungsspektrum der auf Effizienz getrimmten E-Motoren-Familie reicht von Hybridmodulen über dedizierte Hybridgetriebe (DHT) bis hin zu E-Motoren für elektrische Achsantriebe.

Getriebeherstellung

Getriebebau für Elektrofahrzeuge

Mit der Elektromobilität sehen sich Automobilhersteller mit einem strukturellen Wandel konfrontiert. Sie müssen ihre Produktionslinien auf überwiegend EV-Modell umstellen. Doch die Getriebesysteme für Elektrofahrzeuge bringen ihre ganz eigenen Anforderungen mit und erfordern neue Werkzeuge.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Autonomes Fahren im Bereich „Heavy Duty“

Schaeffler elektrifiziert Nutzfahrzeuge

Mit Brennstoffzelle, modularem Baukasten, dem Drive-by-wire-System Space Drive und digitalen Lösungen ebnet Schaeffler den Weg in die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen. Mit neuen Aktivitäten im Bereich „Heavy Duty“ werden künftig auch Lösungen am Nutzfahrzeugmarkt angeboten, die über das bisherige Produktportfolio hinausgehen.

mehr...

Vom E-Bike bis zum Elektroauto

Sicheres Abdichten der Batterie ist Pflicht

Im Bereich der E-Mobilität ist eine dauerhafte Abdichtung der Batterie unerlässlich, um das Fahrzeug vor großer Hitze sowie dem Austritt von Chemikalien im Falle eines Batteriefehlers zu schützen. Etwa mit der Spritzgießverarbeitung von 2K-Flüssigsilikonkautschuken (LSR) von Pöppelmann K-Tech.

mehr...