zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

E-Bikes

IoT

Die außergewöhnlichsten IoT-Lösungen in 2017

Schon längst nutzen nicht mehr nur Smartphones oder Tablets das Netz von Vodafone: Alleine in diesem Jahr hat der Düsseldorfer Kommunikationskonzern wieder Millionen neue Gegenstände vernetzt. Autos, E-Bikes und sogar Mülleimer funken jetzt im Internet der Dinge. 

Sensorik

Kooperation im E-Bike-Bereich

Schaeffler hat NCTE als Technologiepartner für Drehmomentsensorik ausgewählt und wird das gemeinsame Sensorlager-Produktportfolio der beiden Firmen im Fahrrad- und E-Bike-Markt exklusiv anbieten.

mehr...
Anzeige

Batteriekomponenten

Lanxess bietet PBT-Blend für E-Scooter und E-Bikes

Mit den Modellen „eS1“ und „eS2“ sowie „eB1“ und „eB2“ sind erstmals E-Scooter und E-Bikes erhältlich, die in Italien entwickelt und designt wurden. Hersteller der „farbigen Klassiker mit Retro-Touch“ ist die in Dueville bei Vicenza ansässige Askoll Holding srl. Sie verlässt sich bei der Herstellung der Gehäuseteile für die Batterien der Zweiräder auf ein Material von Lanxess, das künftig unter dem Namen Pocan AF 4110 vermarktet werden soll.

mehr...

Editorial: E-Mobilität

Pedal-Drohnen boomen

Eine Million Elektroautos bis 2020 hat die Regierung Merkel vor zwei Jahren noch angekündigt. Inzwischen hört man zu dem Thema von der Politik kaum noch etwas, die verzettelt sich unter Führung von Verkehrsminister Dobrindt gerade lieber im Thema Maut. Doch das Thema E-Mobilität boomt. Nicht auf vier, aber auf zwei Rädern: Auf der weltgrößten Fahrradmesse Eurobike, die Ende August in Friedrichshafen stattfand, gab es praktisch nur ein Thema: E-Bike.

mehr...
Anzeige