zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Druckerhöhungsanlage

(Druckerhöhungsanlagen)

Druckerhöher

Druck rein pneumatisch erhöhen

Mit den Druckerhöhern der neuen AirCom-Standardserie lassen sich laut Anbieter aus 10 bar Eingangsdruck problemlos bis zu 100 bar erzeugen, als Sonderoption sogar bis 1.500 bar. Dies geschieht rein pneumatisch ohne weitere elektrische Hilfsenergie.

mehr...

Druckerhöhungsanlage

Sorgt für einen konstanten Druck

KSB stellte kürzlich eine neue Druckerhöhungsanlage in Kompaktbauweise vor. Bei der Baureihe Hya-Solo EV handelt es sich um eine vollautomatische Einzelpumpenanlage. Ihre maximale Fördermenge beträgt sechs Kubikmeter in der Stunde bei einer Förderhöhe von bis zu 53 Metern.

mehr...
Anzeige

Druckerhöhungsanlage

Förderhöhe bis 60 Meter

Die kompakten Druckerhöhungsanlagen der Baureihe Hya-Compact von KSB sind für die Wand- oder Bodenmontage in Trink- Brauch- und Kühlwasseranlagen konzipiert. Die Aufstellung ist einfach. Dazu tragen die integrierten Saug- und Druckstutzen mit entsprechendem Rohrgewinde, sowie der steckerfertige elektrische Anschluss bei.

mehr...

Drehzahlregler für Pumpen

Die Intelligenz steckt im Kopf

Zumindest bei diesem neuen Drehzahlregler für Pumpen. Die Hydrovar von ITT Lowara ist eine unmittelbar auf die Antriebseinheit der Pumpe zu montierende Regelung bestehend aus einem Frequenzumformer und einem Mikroprozessor für Ein- und Mehrpumpenanlagen.

mehr...

Druckerhöhungsanlagen

Konstanter Druck

Die Druckerhöhungsanlagen der Baureihe Hyamat VP Pump Drive verfügen standardmäßig über ein großes Display, das alle wichtigen Informationen, wie Betriebsstunden oder Anlagendruck im Klartext darstellt.

mehr...
Anzeige