Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Thema> Drehstrommotoren (Drehstrommotor, Elektromotoren, Elektromotor)

Drehstrommotoren(Drehstrommotor, Elektromotoren, Elektromotor)

Artikel und Hintergründe zum Thema

Drehstrom-Käfigläufermotoren

Drehstrom-KäfigläufermotorenRS bietet Siemens-Motoren

RS Components hat sein Produktportfolio für die Automation um energieeffiziente, kompakte Drehstrom-Käfigläufermotoren von Siemens erweitert.

…mehr
Tauchmotor-Rührwerk: Robuster Quirl

Tauchmotor-RührwerkRobuster Quirl

KSB stellt ein neues Tauchmotor-Rührwerk für den Einsatz in der Biogasproduktion und der Abwasserbehandlung vor. Der neue Amaprop 1000 ist als Ergänzungsrührwerk, Schwimmschlammzerstörer oder als Strömungsbeschleuniger einsetzbar.

…mehr
Anzeige
Halbleiterschütze: Zum Schalten von Drehstrommotoren

HalbleiterschützeZum Schalten von Drehstrommotoren

bis 3kW bietet Carlo Gavazzi neu entwickelte Halbleiterschütze und -wendeschütze an. Die voll elektronischen und nur 45 mm breiten Schütze zum Ein- und Ausschalten sowie Wenden von Drehstrommotoren ermöglichen kurze und häufige Arbeitszyklen.

…mehr
Firmenprofil:

Firmenprofil

Watt Drive Antriebstechnik GmbH

Wöllersdorfer Straße 68, 2753 Markt Piesting/Austria
Tel. +43-(0)2633/404-0, Fax +43-(0)2633/404-220

watt@wattdrive.com www.wattdrive.com

Kundenspezifische Antriebslösungen von Watt Drive.

…mehr
Frequenzumrichter: Die notwendigen Hebel

FrequenzumrichterDie notwendigen Hebel

setzt Lenze in Bewegung, um die Energieeffizienz rauf und die Kosten runter zu bringen. Teil der gegenwärtigen Innovationen sind die neuen Umrichter der Reihe Inverter Drives 8400. Vorteile der dezentralen Antriebstechnik sind Skalierbarkeit, kompakter und robuster Aufbau, einfache Plug & Drive-Inbetriebnahme, einheitliche Bedienung sowie Wartungsfreundlichkeit.

…mehr
Anzeige
Motoren, Frequenzumrichter: Potenziale erkennen und umsetzen

Motoren, FrequenzumrichterPotenziale erkennen und umsetzen

Energieverbrauch ist zurzeit das beherrschende Thema in der Industrie – speziell in der Antriebstechnik. Zusätzlich verschärft wird die Diskussion durch neue Mindesteffizienz-Standards für Drehstrom-Niederspannungsmotoren. Aber nicht bei jeder Maßnahme stehen Aufwand und Ergebnis in sinnvollem Verhältnis. Wann ist der Anwender gefordert und welche Lösungen bieten die Hersteller? SCOPE-Redakteur Dr.Peter Stipp beschreibt, wie die Unternehmen Getriebebau Nord und SEW Eurodrive neue Effizenz-Potenziale ausschöpfen.
…mehr
Elektrische Tensorschrauber: 800 Schrauben ohne dicke Arme

Elektrische Tensorschrauber800 Schrauben ohne dicke Arme

Schneller und sicherer als früher verschrauben die Werker bei Voith Hydro heute die Flügel einer Kaplan-Turbine. Trotz des hohen Drehmoments von 550 Newtonmeter bekommen sie dabei keine „dicken“ Arme, weil sie ein elektronisch gesteuerter Tensor-Elektroschrauber bei der Montage entlastet.
…mehr
Dickstoffpumpen: Dünne für Dickes

DickstoffpumpenDünne für Dickes

in Form von Dickstoffpumpen bietet die Flux-Geräte GmbH. Mit Lösungen für alle Einsatzbereiche erhalten Anwender seit Jahren Produkte für die gründliche und sichere Förderung und Entleerung von dickflüssigen Substanzen.

…mehr
Antriebstechnik: Hautnahe Sicherheit

AntriebstechnikHautnahe Sicherheit

Erleben können die Besucher der HMI am Stand des Spezialisten für Antriebs- und Automatisierungstechnik Lenze. Highlights sind ein I/O-System sowie ein Baukasten für Drehstrommotoren in den Effizienzklassen IE1 und IE2.

…mehr
Flachgetriebe mit Hohlwelle: Platz ist ein kostbares Gut

Flachgetriebe mit HohlwellePlatz ist ein kostbares Gut

und ein Rentabilitätsfaktor für produzierende Maschinen und Anlagen mit Einzelantrieben wie Förderbändern und ähnlichen Einrichtungen. Für diese Anwendungen hat die WEG ein neues Flachgetriebe mit Hohlwelle für den direkten kraftschlüssigen Antrieb entwickelt.

…mehr

Wikipedia

Drehstrommotoren - Mehr bei Wikipedia

Drehstrommotoren

... Als Drehstrommotor wird ein Elektromotor bezeichnet, der mit Dreiphasenwechselstrom betrieben wird [...] Grundprinzip: Drehstrommotoren werden mit Dreiphasenwechselstrom bzw. "Drehstrom" betrieben. Diese Stromart führt in drei getrennten Leitern jeweils eine eigene periodisch wechselnde Spannung, deren zeitliche Abläufe gegenüber den anderen beiden Leiterspannungen um jeweils 120° vor- bzw. nachlaufend versetzt sind... mehr bei Wikipedia

Weitere Informationen zum Thema Drehstrommotoren

Zum Thema Drehstrommotoren haben wir noch folgende weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Anzeige

Anzeige - Produkt der Woche

Robotergestütztes Lasermarkiersystem

Hier stellt Ihnen die ACI Laser GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt auf: www.aci-laser.de.

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

Anzeige - Highlight der Woche

Standortplanung 4.0

Standortplanung 4.0

Mit einem kompletten Leistungsspektrum im Industrie- und Gewerbebau sowie ihrer besonderen Kompetenz in puncto Standortplanung und -optimierung ebnet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH mittelständischen Fertigungsunternehmen den Weg für eine schlanke, effiziente Produktion und für die Einführung moderner Industrie 4.0-Technologien. Informieren Sie sich im neuen Projektmagazin!

Anzeige - Produkt der Woche

Neuer CADdoctor EX 8

Hier stellt Ihnen die CAMTEX GmbH das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt auf: www.camtex.de.

Anzeige

Bildergalerien bei SCOPE

Mediaberatung

Anzeige