zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Drehmomentschlüssel

Gedore auf der Motek

Präzise und vernetzt

Gedore präsentiert auf der diesjährigen Motek erstmals drei neue Ausführungen des elektronischen Drehmomentschlüssels E-torc Q. Der Analyseschlüssel, der im vergangenen Jahr erstmals präsentiert wurde, wird um drei Versionen mit Messgrößen von 0,25 bis 60 Nm erweitert.

Anzeige

Drehmomentschlüssel

Für niedrige Drehmomente

Stahlwille bietet mit dem Sensotork 701 einen elektronischen Drehmomentschlüssel für niedrige Drehmomente. Der kompakte elektronische Drehmomentschlüssel erlaubt Arbeiten auf kleinem Raum und mit niedrigen Drehmomenten.

mehr...
Anzeige

Designpreise für Garant

Hoffmann Group ausgezeichnet

Eine internationale Expertenjury hat drei Produkte der Marke Garant aus dem Hause Hoffmann Group mit iF design awards ausgezeichnet: das Hochleistungsfrässystem in einer Systembox, den elektronischen Drehmomentschlüssel und die Industrie-Arbeitsdrehstuhl-Serie.

mehr...

Analysegerät

Schraubwerkzeuge und Bauteile prüfen

Im Rahmen der Control in Stuttgart präsentierte Atlas Copco erstmals die neue Generation seiner handlichen Analysegeräte des Typs ST-Analyser. Sie vereinfachen die Qualitätssicherung direkt an der Linie. Die Geräte sind modular aufgebaut und mit unterschiedlichen Funktionen erhältlich. In der einfachsten Ausführung überprüfen die mit Akku etwa 500 g leichten Analysegeräte zum Beispiel die Drehmomente, die mit einem Drehmomentschlüssel, einem Elektrowerkzeug oder einem Impulsschrauber aufgebracht werden.

mehr...

Drehmomentschlüssel

Für Rundstecker

Die Drehmomentschlüssel M12 und M8 mit Drehmomentbegrenzung von Binder sind das optimale Zubehör, um ein definiertes Anziehen von Sechskantverschraubungen von Rundsteckern sicherzustellen. So ein Drehmomentschlüssel gewährleistet laut Hersteller eine 100-prozentige Dichtigkeit und verhindert eine Zerstörung des empfindlichen O-Rings.

mehr...