zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Dreh-Fräs-Zentren

(Dreh-Fräs-Zentrum)

Fräs- und Drehzentren

Hommel zeigt Okuma Bearbeitungszentren in Aktion

Pünktlich zum Frühlingsbeginn lud die Hommel CNC-Technik zu den alljährlichen Okuma Aktionstagen in das Technikzentrum nach Langenau ein. Vom 5. bis 7. Mai hatten die Besucher die Möglichkeit, sich über die neuesten Bearbeitungszentren und die Dreh-/Fräs- sowie Fräs-/Drehzentren des Premiumherstellers Okuma zu informieren.

Dreh-Fräs-Zentrum

Besser als der Vorgänger

und fast ohne Einarbeitungszeit beherrschbar ist das Dreh-Fräs-Zentrum Hyperturn 65 Triple Turn von Emco. Bis zu drei Werkzeug-Revolver erhöhen, laut Hersteller, die Produktivität um 30 Prozent und mehr gegenüber dem Vormodell.

mehr...

Dreh-Fräszentrum

Um diese Geschwister

dreht sich einiges: Zur AMB in Stuttgart stellt Gildemeister Drehmaschinen und neue Dreh-Fräszentren vor. Die CTX Alpha TC ist geeignet für die bis zu 5-achsige 6-Seiten-Komplettbearbeitung. Sie erschließt mit ihrer um +-120° schwenkbaren B-Achse, dem unteren Revolver mit Werkzeug-Direktantrieb, der NC-gesteuerten schwenk- und positionierbaren Gegenspindel, dem Werkzeugmagazin für bis zu 72 Tools sowie der Shop-Turn 3G-Steuerung von Siemens eine hohe Performance und Flexibilität für Drehdurchmesser bis 370 Millimeter und Drehlängen bis 424 Millimeter.

mehr...
Anzeige

Dreh-Fräszentrum

Traditionen neu aufleben

läßt DMG im dritten Quartal dieses Jahres. Mit den Mega-Dreh-Fräszentren CTX delta 4000 TC und CTX delta 6000 TC werden die Bielefelder in den Markt der großen Dreh-Fräszentren einsteigen und damit die Max-Müller-Tradition im Großmaschinenbau neu aufleben lassen.

mehr...

CNC

Auf Kollissionskurs

ist manch teure Hightech-Werkzeugmaschinen bei der Bearbeitung. Dreh-Fräs-Zentren oder Fünf-Achsen-Maschinen versprechen eine sehr effiziente Bearbeitung. Allerdings wird es für den Maschinenbediener immer schwieriger, der schnellen und komplexen Bearbeitung zu folgen.

mehr...

Werkzeugsystem

Mehr Freiheit

für eine kapazitätsausgleichende Fertigungsplanung versprechen U-Achssysteme von Komet, die sich sowohl in Bearbeitungs- als auch Dreh-Fräszentren einsetzen lassen. Bei L´Orange werden so bereits unterschiedliche Bauteile für Groß-Dieselmotoren mit den Komtronic einerseits auf Bearbeitungszentren bearbeitet, andere Geometrien auf Drehmaschinen.

mehr...
Anzeige